'Österreich fragt den Kanzler' am Donnerstag auf Puls 4: Karl Nehammer beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher

Infochefin Corinna Milborn und Michael Jungwirth von der 'Kleinen Zeitung' führen durch den Abend

19.01.2022 12:48:00

'Österreich fragt den Kanzler' am Donnerstag auf Puls 4: Karl Nehammer beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher:

Infochefin Corinna Milborn und Michael Jungwirth von der 'Kleinen Zeitung' führen durch den Abend

"Österreich fragt den Kanzler" am Donnerstag auf Puls 4: Karl Nehammer beantwortet Fragen der Zuseherinnen und ZuseherInfochefin Corinna Milborn und Michael Jungwirth von der "Kleinen Zeitung" führen durch den AbendFoto: imago images/SEPA.Media

Wien – Bundeskanzler Karl Nehammer ist Donnerstagabend bei Puls 4 zu Gast und wird live in"Puls 4 Spezial: Österreich fragt den Kanzler" eine Stunde lang live Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer beantworten.Willkommen bei DER STANDARD

Weiterlesen: DER STANDARD »

Wär ja saustark wenn ich durchkommen könnte, aber ich vermute die Teilnehmer sind handerlesen mit Parteibuch und Impfpass. skaltenbrunner so etwas hat die chinesische führung sicher auch. und dann können systemkritiker kritische fragen stellen und der befragte macht sich dann ernsthaft drüber gedanken. das ist sicher nicht nur so eine jubelpartie für freunderln.

skaltenbrunner Da wäre wahrscheinlich eine Sitzung bei der Handleserin inhaltlich fundierter. Ich mag diese aggressive Hand-Gestik vom ulkigen nehammer Wann tritt der Neandertaler endlich zurück? Hofberichterstattung puls4 und in ? Keine Berichterstattung zum Justizskandal um Postenbesetzungen aufgedeckt von RedaktionZack. bmichats

Mit allem Respekt für alle Journalisten:innen im Land, aber es zahlt sich aus, ein Interview mit Nehammer anzuschauen, wenn der Interviewer Armin Wolf heißt. In den letzten Tagen/Wochen hat man mehrere Interviews von Nehammer angeschaut = unter Erwartungen! Hau endlich ab, verschone uns mit deiner Dummheit!

Hau ab geh Scheissn,.. Der Typ kann nix, der der weiss nix, ein Primitivling, mein Hund hat mehr in der Birne als der! Es gibt nur eine Frage, wann tritt dieser Unfähige ab!

Plus 20% in einem Jahr: krone.at weiter Nummer 1Der komplette Rückzug von Sebastian Kurz und die neue Omikron-Dynamik in der Pandemiebekämpfung haben im Dezember Österreich bewegt. Am häufigsten ... Ja weils die Lustigste is😂😂😂😂👍 Ich schau auch immer wieder auf Ihre Seite, um dann woanders den Wahrheitsgehalt zu überprüfen... 😎 Welches Vertrauen?! Vertrauen darauf das es kein guten und neutralen Journalismus bei Krone gibt?! Vertrauen das Krone weiter Propaganda und Panikmache betreibt sowie verschleiert und hetzt?!

andrea95115861 puls4 Meine bescheidene (und ich würde sagen, so überaus berechtigte) Frage dazu: 'Warum sitzen sie nicht im Gefängnis, wenn sie ganz Österreich in voller Absicht durchseuchen lassen?!'

300 km/h! Steirischer Raser gibt im Internet anRechts überholt und dann mit 300 km/h auf der Autobahn an den anderen Fahrern vorbei: Mit derartigen Videos protzt ein Sportwagen-Fan auf der ... Wir haben mind. 50 Jahre Zeit gehabt die StVO und KDV zu schärfen....! Wenn wir dem jetzt nicht habhaft werden...ja dann waren wir einfach zu deppert!! Der NEID in den bekannten gekauften PROPAGANDAMEDIEN ist manchmal a Hund. 300 - echt , coole Karre 👍

Was in der Nacht geschah: Morgenbriefing: Russland-Krise: Ex-OSZE-Chef schließt NATO-Militäraktion nicht ausGuten Morgen! Der Rückblick auf das Weltgeschehen über Nacht und der Ausblick auf den Tag als übersichtliches Briefing.

Was in der Nacht geschah: Mittlere Einkommen profitieren von Steuerreform am meistenGuten Morgen! Der Rückblick auf das Weltgeschehen über Nacht und der Ausblick auf den Tag als übersichtliches Briefing.

Warnstreik: Schüler gingen auf die StraßeUnter wirstreiken haben sich am Dienstag Schüler aus Schulen in ganz Österreich an Warnstreiks beteiligt und vor den Lehrgebäuden versammelt. Rote Streikerziehung in Reinkultur: Und wenn dieser 'hoffnungsvolle' Nachwuchs dann mit Hilfe der Schmarotzerunterstützung gar nicht erst anfängt zu arbeiten oder irgendwann mit Hilfe der Gewerkschaft nicht mehr arbeiten geht,dann hat er auch die nötige Zeit für Streiks. Nur aus der Bevölkerung kann die Beendigung dieser politischen Pandemie- Inszenierung kommen. Kurz und endgültig. Diese Polit-Mafia mit ihren Höhlenvirologen wird freiwillig nicht aufhören. Vor Leergebäuden die dringend benötigt werden😂😂😂😂👍

Kaltfront bringt jetzt Neuschnee bis in die TälerEin Hoch sorgt am Dienstag für eine Wetterberuhigung in Österreich – doch bereits in den nächsten Tagen kehrt der Schnee zurück. Die Prognose. Schon wieder? Die Meldung lesen wir doch mindestens jede Woche. 🙄

Eine Stunde live "Österreich fragt den Kanzler" am Donnerstag auf Puls 4: Karl Nehammer beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher Infochefin Corinna Milborn und Michael Jungwirth von der "Kleinen Zeitung" führen durch den Abend Foto: imago images/SEPA.Media Wien – Bundeskanzler Karl Nehammer ist Donnerstagabend bei Puls 4 zu Gast und wird live in"Puls 4 Spezial: Österreich fragt den Kanzler" eine Stunde lang live Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer beantworten. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?