Österreich: Coronazahlen steigen weiter: 2.411 Neuinfektionen

Derzeit befinden sich 1.611 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 338 auf Intensivstationen betreut.

09.03.2021 12:21:00

Derzeit befinden sich 1.611 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 338 auf Intensivstationen betreut.

Derzeit befinden sich 1.611 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 338 auf Intensivstationen betreut.

© APA/HANS PUNZBisher gab es in Österreich 479.391 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (9. März 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 8.757 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 447.041 wieder genesen. Derzeit befinden sich

SPÖ will Maskenpflicht in Verfassung schreiben Umfrage in Deutschland: Grüne überholen Unionsparteien Mückstein in der ZiB2: 'In vier Wochen können wir bundesweit aufsperren'

1.611 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werdenbetreut. Insgesamt gab es binnen 24 Stunden Weiterlesen: Kleine Zeitung »