Salzburg, Anna-Carina Woitschack, Deutschem, Deutschen, Mross, Österreich

Salzburg, Anna-Carina Woitschack

Opfer sind Verwandte von deutschem Schlagerstar

Doppelmord in Salzburg: Opfer sind Verwandte von deutschem Schlagerstar! Stefan Mross zeigte sich schockiert.

06.05.2021 21:34:00

Doppelmord in Salzburg : Opfer sind Verwandte von deutschem Schlagerstar! Stefan Mross zeigte sich schockiert.

Zum Doppelmord in Wals-Siezenheim bei Salzburg - ein 51-Jähriger erschoss im Streit seine Ex-Freundin (50) und deren 76-jährige Mutter - gibt es neue ...

Hat Täter Ex-Freundin gestalkt? Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Abgerissen, umgepflanzt, übersiedelt - die Opfer des U-Bahn-BausDurch die Verlängerung der Wiener U-Bahn müssen Bäume und traditionelle Grätzel-Institutionen weichen. Manche sind für immer weg, manche feiern ein Comeback.

27-Jähriger sticht auf Mann ein - Opfer ging nach HauseZwei Tage nach der Tat gestand ein 27-Jähriger einen Messerangriff. Das Opfer ging jedoch nicht ins Spital, sondern nach Hause. Trottel.

Wegen Kunstfehler impotent: 50.000 Euro für OpferJetzt liegt ein erstes Urteil des Obersten Gerichtshofes im Fall jenes Urologen vor, durch den laut Anklage fünf Männer nach einer Operation impotent ... 🙏🙏 Ach mit der Gage aus Tirol ein klaxxxxx 'Ordiniert' klingt irgendwie nach ornaniert, was dem Patienten jetzt unmöglich ist....tralala

Gefilmter Missbrauch: Opfer von 'Girls Do Porn' werden auch Jahre später immer noch belästigtDer Fall beschäftigt die Behörden nach wie vor und brachte eine Diskussion rund um Aufnahmen von Missbrauch auf Pornoseiten ins Rollen sich als 'armes missbrauchtes Opfer' zu inszenieren, dürfte die Strategie sein, an Mio. Entsch. zu kommen. Wer soll bitte glauben, dass die Macher versprochen hätten, ein prod. Porno werde nie veröffentlicht Selbstverst. haben die gewusst, worums geht. So what? Shurjoka Zeigt einmal mehr, wie die Branche funktioniert. Einfach nur ekelhaft.

Bisher 92.000 Euro an Opfer von Wiener Terroranschlag ausgezahltDas Sozialministerium betonte am Mittwoch, 'dass damit allein nicht das Auslangen gefunden werden kann, um das Leid der Opfer in ausreichendem Ausmaß auch finanziell zu lindern'.