Olympia live, Tag 3: Triathleten kämpfen um Medaillen in der Obaida-Bucht

Olympia live, Tag 3: Triathleten kämpfen um Medaillen in der Obaida-Bucht:

25.07.2021 18:33:00

Olympia live, Tag 3: Triathleten kämpfen um Medaillen in der Obaida-Bucht:

Weitere Medaillenentscheidungen beim Schwimmen, Mountainbiken, Skateborden und Judo

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Nächster Paukenschlag: Auch Blümel tritt zurück! OÖ: Corona-infizierter MFG-Gemeinderat gestorben Schallenberg gibt Amt ab - Weg frei für Nehammer

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Olympia im Ticker, Tag 1: Straßenrennen der Männer mit Patrick KonradEbenfalls im Einsatz: Liu Jia im Tischtennis und Felix Auböck im Vorlauf über 400 Kraul

Olympia-Ticker, Tag 2: Habesohn und Gardos an der TischtennisplatteAußerdem im Einsatz: Anna Kiesenhofer im Radstraßenrennen. Grabowski, Reitshammer und Kahler bestreiten Schwimmvorläufe

Olympia-Outfit der Deutschen sorgt für AufregungUm das mintgrüne Outfit der deutschen Athleten bei der Olympia-Eröffnungsfeier in Tokio gingen die Wogen hoch. Auch unter den Teilnehmern selbst ... Die Kleidung kennen sie erst seit gestern, oder was? Die Frage muss man natürlich erst an diesem Tag und auf Social Media stellen. Krone Ihr seid einfach nur peinlich. Schön woke und bunt halt, und die eigene Flagge möglichst schlecht sichtbar.DieMannschaft

Mit Rekordzeit ins Finale: Auböck kämpft um eine Olympia-MedailleDer 24-Jährige schaffte als Zweitbester über 400 Meter Kraul den Sprung ins Finale. Und das mit österreichischem Rekord.

Die Olympia-Eröffnung war ein Fest der Videospiel-MusikDie Zeremonie wurde untermalt von Stücken aus 'Final Fantasy', 'Monster Hunter', 'Nier' und zahlreichen anderen Games 'made in Japan'

Falscher Gold-Jubel! Favoritin übersah KiesenhoferDie Niederländerin Annemiek van Vleuten galt beim Olympia-Straßenrennen als große Favoritin, musste sich am Ende aber der österreichischen ... Die Anderen waren schuld.🤡 „Im wichtigsten Rennen in vier Jahren keine Kommunikation zu erlauben, ist nicht professionell“, so Van Vleuten AJdebiteert Dat was best lullig.