Ölpreis sinkt: Warum das Tanken trotzdem nicht billiger wird

06.10.2022 07:46:00

Seit einigen Monaten ist der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent wegen der Angst unter die 100-Dollar-Marke gefallen, während sich das an den Zapfsäulen nicht abbildet. Autofahrerclubs ist das ein Dorn im Auge.

Seit einigen Monaten ist der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent wegen der Angst unter die 100-Dollar-Marke gefallen, während sich das an den Zapfsäulen nicht abbildet. Autofahrerclubs ist das ein Dorn im Auge.

LINZ / WIEN. Seit einigen Monaten ist der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent wegen der Angst unter die 100-Dollar-Marke gefallen, während sich das an den Zapfsäulen nicht abbildet. Autofahrerclubs ist das ein Dorn im Auge.

Lesedauer etwa 2 Min Für das Volltanken ihres Autos müssen die Österreicher wieder tiefer in die Tasche greifen: Der Preis für einen Liter Diesel an der Zapfsäule hat zu Beginn dieser Woche laut dem Spritpreisrechner der E-Control die Zwei-Euro-Marke übertroffen.Lesedauer< 1 Min Gegen ein Uhr früh wurde das Feuer in dem unbewohnten Mehrparteienhaus entdeckt und die Linzer Berufsfeuerwehr alarmiert.Foto: APA/HANS PUNZ Stefan Novotny und Markus Friebis reden im Gastblog über Fußball – genauer: über Austria und Rapid.In Wien-Leopoldstadt kam es am Montag gegen 7.

Zuletzt war dies Mitte Juli der Fall, als der Ölpreis Rekordwerte erreicht hatte.Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.Die Feuerwehr war mit 23 Mann im Einsatz und konnte eine knappe Stunde später Brandaus geben.OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.Sofort weiterlesen mit OÖNplus:..

Weiterlesen:
OÖNachrichten »
Loading news...
Failed to load news.

Brandstiftung in LinzLINZ. Ein bislang unbekannter Täter legte in der Nacht auf Mittwoch im Eingangsbereich eines Mehrparteienhauses in der Schillerstraße Feuer.

Rapid und Austria: Bereit fürs Wiener Derby!?Im NoGo-Podcast geht es zwischen einem Austria-Wien-Fan und einem Rapid-Wien-Fan um die wichtigste Nebensache der Welt

Mann (41) in Wien von Güterzug erfasstSchwerer Unfall in der Bundeshauptstadt! Ein Mann (41) hat das rote Licht einer Ampelanlage ignoriert und wurde von einem Güterzug erfasst.

ÖBB und Stadt Wien verlängern Freifahrt für GeflüchteteDie Freifahrt gilt nun bis Ende Oktober. Danach sollen nur Personen, die zum ersten Mal nach Österreich gekommen sind, ein kostenloses Ticket erhalten

Zeilinger: 'Spinnereien ein bisschen vertrauen'WIEN. 'Man muss seinen Spinnereien ein bisschen vertrauen', sagte Neo-Physik-Nobelpreisträger Anton Zeilinger (77) bei einer Pressekonferenz am Dienstag Nachmittag in Wien.

Ukrainer dürfen in Wien wieder gratis mit Öffis fahrenWien verlängert jetzt die kostenfreie Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel für Menschen aus der Ukraine – und zwar bis Ende Oktober! Und was darf ein Staatsbürger gratis? Heuchler ohne Ende, aber für uns ist nichts Gratis! Abgehobene Ar.........! Wann werden endlich Einwohner'innen Österreichs vertrieben, um in der Ukraine gebührenlos die Straßenbahn nutzen zu dürfen? Kicklhilf