OGH-Vizepräsidentin Marek zieht sich nach Postenschacher-Vorwürfen zurück

OGH-Vizepräsidentin Marek zieht sich nach Postenschacher-Vorwürfen zurück:

25.01.2022 12:18:00

OGH-Vizepräsidentin Marek zieht sich nach Postenschacher-Vorwürfen zurück:

Eva Marek wird ab sofort keine Leitungs- oder sonstige Aufgaben der Justizverwaltung ausüben. Zuvor sorgten veröffentlichte Chats für Aufsehen

Wien – Nach der Veröffentlichung von Chatnachrichten über angeblichen Postenschacher in der Justiz zieht der Oberste Gerichtshof (OGH) nun Konsequenzen. OGH-Vizepräsidentin Eva Marek wird ab sofort keine Leitungs- oder sonstigen Aufgaben der Justizverwaltung ausüben, gab der OGH am Dienstag bekannt. Die Chats seien dazu geeignet, das Vertrauen der Bevölkerung in die Unabhängigkeit der Rechtsprechung zu gefährden, so die Begründung des OGH in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen: DER STANDARD »

OGH-Vizepräsidentin Marek : Neue ÖVP-Chats bringen Höchstrichterin in BedrängnisNeue Chats aus dem Umfeld der ÖVP beschäftigen den Obersten Gerichtshof. Die nunmehrige Vizepräsidentin, Eva Marek, soll 2014 Leiterin der Oberstaatsanwaltschaft Wien geworden sein, um der ÖVP unangenehme Kandidatinnen zu verhindern. Das legen vom Online-Medium 'ZackZack' veröffentlichte 'BMI-Chats' aus dem Handy von Michael Kloibmüller nahe.

OGH-Vizepräsidentin Marek : Neue ÖVP-Chats bringen Höchstrichterin in BedrängnisNeue Chats aus dem Umfeld der ÖVP beschäftigen den Obersten Gerichtshof. Die nunmehrige Vizepräsidentin, Eva Marek, soll 2014 Leiterin der Oberstaatsanwaltschaft Wien geworden sein, um der ÖVP unangenehme Kandidatinnen zu verhindern. Das legen vom Online-Medium 'ZackZack' veröffentlichte 'BMI-Chats' aus dem Handy von Michael Kloibmüller nahe.

Auf Wetterberuhigung folgt nächste Schnee-StörzoneNach teils starkem Schneefall am Wochenende beginnt auch die kommende Woche ähnlich. In mehreren Bundesländern wird es am Montag noch schneien, ehe ... Wieso Schnee-Störung? Die Alpen und Gletscher brauchen viel Schnee! Kachelmann 'Schnee-Störungszone'? Propaganda-Neusprech für normales 'Winterwetter'? Jo Winter❄😁

D: Feuerwehr-Jubiläums-Werbebanner erleben Comeback als Shopper-Taschen (Mettmann)METTMANN (DEUTSCHLAND): Die Mitglieder der Feuerwehr Mettmann und sicherlich auch viele Mettmannerinnen und Mettmann erinnern sich gerne zurück an das Jahr 201

Das UWG als KSchG oder: Die Rückkehr zum Verbraucher als HascherlDer OGH gewährt Kunden Ersatzansprüche für übertriebene Werbung von Unternehmen, die nicht ihr Vertragspartner waren. Er gibt damit dem Wettbewerbsrecht einen überraschenden Inhalt. Der Gastkommentator sollte als RA zw. dem Inhalt eines EuGH-Urteils und dem darin wiedergegebenen Parteivorbringen unterscheiden können. Das mit dem 'absolut unmündigen, fast schon pathologisch dummen' Durchschnittsverbraucher war keine Aussage des EuGH in der Rs 16/83 Prantl!

Autodieb nach Flucht in Schwechat gestopptEin 43-jähriger Slowake lieferte sich in der Alberner Straße eine Verfolgungsjagd bis nach Schwechat - mit einem gestohlen gemeldeten Kastenwagen.