Offroad-Training: Brumm am Gebirge - derStandard.at

07.01.2021 12:13:00

Offroad-Training: Brumm am Gebirge:

Offroad-Training: Brumm am GebirgeÖsterreich ist nicht Australien, endlose Wildnis: Fehlanzeige. Was tun, um sich im Gelände kompetent zu machen? Üben. Professionell betreut. In den heimischen OffroadparcoursFoto: Wolf-Dieter GrabnerAm Beginn eines fast jeden Schotterstraßerls steht was? Genau, ein Schild, das uns die Einfahrt verbietet. Sollte das einmal nicht vorhanden sein, steht seinerstatt halt ein geschlossener Schranken, der den gleichen Zweck noch nachdrücklicher verfolgt. Nämlich, dass man sich mit Offroadautos fernhält – so man nicht Förster ist oder eine Lizenz zum Rehlein-und-Haserl-Zsammschießen hat.

In St. Moritz wird wieder gefeiert als gäbe es kein Coronavirus Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Deutscher Virologe Drosten: 'Im schlimmsten Fall 100.000 Infektionen' Weiterlesen: DER STANDARD »