April, Lockdown, Lockdown Verlängerung, Lockdown-Ende, Ost-Lockdown, Corona, Corona-Hotspot

April, Lockdown

Öffnung in Wien mindestens auf 25. April verschoben

Wegen Situation auf den Intensivstationen wird Wien weiter geschlossen halten.  

12.04.2021 08:12:00

+++ Ludwig-Gipfel mit Expert:innen +++ Öffnung in Wien mindestens auf 25. April verschoben +++ oe24plus

Wegen Situation auf den Intensivstationen wird Wien weiter geschlossen halten.  

Wegen Situation auf den Intensivstationen wird Wien weiter geschlossen halten.Insgesamt - sowohl in öffentlichen als auch in Ordensspitälern - mussten gestern bereits 602 Covid-Patienten und allein in der Bundeshauptstadt 243 auf Intensivstationen betreut werden

Gutachten zu Kurz: Rote Linien und türkiser Abwehrkampf: Showdown im Parlament Kocher: 'Kann mir nicht vorstellen, dass Kurz bewusst die Unwahrheit gesagt hat' Nahost-Konflikt: UNO-Generalsekretär warnt vor unkontrollierbarer Krise

Die Stufe acht von acht Stufen des Krisenplans ist längst erreicht. Die Gesundheitsversorgung am Limit. Der renommierte AKH-Intensivmediziner Thomas Staudinger rechnet erst in vier bis sechs Wochen mit einer Entspannung der Situation und berichtet von zunehmend jüngeren Patienten mit schweren Verläufen.

Alles zur aktuellen Lage und dem Mediziner-Gipfel lesen Sie HIER im Corona-Insider auf oe24plus! Weiterlesen: Oe24 »

Fickts euch des scheiss Spiel is bald vorbei und eure Eier werden in der Sonne zum trocknen aufgehängt! Wir blöd muss man sein zu glauben das die Bevölkerung dümmer ist als man selbst ? War nicht anders zu erwarten! Denn sonst können sie ihre Verordnung ja nicht begründen, die unter normalen Zuständen nicht möglich waren

Öffnung: Wien bereitet sich auf Gurgeltest-Ansturm vorAufgrund der angekündigten Öffnungen Mitte Mai erwartet das Wiener Corona test-Projekt 'Alles gurgelt' einen enormen Anstieg im kommenden Monat. Warum ich Verschwörungstheoretikern mittlerweile mehr glaube, als den sogenannten 'Experten'? Ganz einfach: Weil die Experten sich ab 03/2020 meist geirrt haben und die Verschwörungstheoretiker immer Recht behalten haben! Geld Verschwendung...impfen statt testen....mit testen verschwindet das Virus nicht...

Nur Schanigärten? Gastro-Öffnung in Wien wackeltWiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) warnt vor voreiligen Öffnungsschritten und will die Lockdown -Entscheidung nächste Woche treffen. Das nenne ich vernunftgesteuerte Politik, weit weg von populistischen Entscheidungen eines Kurz und seiner Entourage. miese Politik die SPÖ gegen kurz damit auch die letzten Unternehmer pleite gehen allesdichtmachen niewiederaufmachen lockdownfuerimmer schade BgmLudwig , damit verspielt die SP_Wien SPOE_at alles, denn die gfraster werden illegal aufsperren und die guten pleite gehen 2.Mai hat er gesagt

Für Wien ist eine Öffnung in kleinen Schritten denkbarLudwig vor Entscheidung, ob harter Ost- Lockdown am 2. Mai in Wien endet. Weitere Lockerungsmaßnahmen könnten alle 14 Tage folgen.

Wirte-Chef drängt auf komplette Öffnung in WienIm Wiener Rathaus fällt am Donnerstag die Entscheidung darüber, ob die Bundeshauptstadt die bundesweiten Öffnungsschritte mittragen wird. Vor allem ...

Wien - Kritik an medialer Umstrukturierung in der Stadt WienGrüne beklagen mangelnde Transparenz bei 'Inhouse'-Erledigung von Zeitungen wie 'Mein Wien'.