„Normalo“ Mark Rutte als Machtfaktor

Regierungschef Mark Rutte steuert auf eine vierte Amtszeit zu. In der Heimat hat sich der joviale Politiker als Kraft der Kontinuität und Stabilität etabliert, in der EU als fixe Größe.

18.03.2021 00:02:00

Regierungschef Mark Rutte steuert auf eine vierte Amtszeit zu. In der Heimat hat sich der joviale Politiker als Kraft der Kontinuität und Stabilität etabliert, in der EU als fixe Größe.

Regierungschef Mark Rutte steuert auf eine vierte Amtszeit zu. In der Heimat hat sich der joviale Politiker als Kraft der Kontinuität und Stabilität etabliert, in der EU als fixe Größe.

Am Wahlabend hatte der Regierungschef dann allen Grund zum Feiern, weil seine Landsleute diese Ansicht teilten. Nach ersten Exit Polls goutierten die Niederländer die Botschaft. Sie bestätigten seine Viererkoaltion mit komfortabler Mehrheit und stärkten die Position Ruttes und die seiner rechtsliberalen Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD) – aber auch die der linksliberalen D '66, des heimlichen Wahlsiegers.

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand

Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...