Nokia verzichtet für 5G-Wachstum auf Netzwerkmarge - derStandard.at

16.12.2020 12:23:00

Nokia verzichtet für 5G-Wachstum auf Netzwerkmarge:

Neuer Konzernchef treibt Umbau voranFoto: ImagoNokiawill wieder beim 5G-Mobilfunkstandard die Führungsrolle erlangen. Die Margen im Netzwerkgeschäft werden deshalb im kommenden Jahr bei Null liegen, wie Nokia am Mittwoch im finnischen Espoo bei einer Aktualisierung seiner Unternehmensstrategie mitteilte. Das Unternehmen will seine Produkte für das sogenannte Open RAN und virtuelle RAN entwickeln.

Astra Zenecas Probleme hauen alle Pläne über den Haufen Israel: 224.000 Impfungen - an einem Tag Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Weiterlesen: DER STANDARD »