NÖ-Pflegeheime: Besuche werden wieder eingeschränkt

NÖ-Pflegeheime: Besuche werden wieder eingeschränkt

_Redaktionsfeed, Omikron-Variante

15.01.2022 23:14:00

NÖ-Pflegeheime: Besuche werden wieder eingeschränkt

Sorge vor Omikron herrscht in den Pflegezentren. Ab Montag dürfen Bewohner daher nur mehr zwei Angehörige pro Woche empfangen. Besucher brauchen außerdem einen negativen PCR-Test.

shutterstock.com; anju901In Pflegeheimen herrscht Sorge wegen der Omikron-Virusvariante. Das Infektionsrisiko wird als sehr hoch eingestuft. Ab Montag, 17. Jänner, werden die Besuchsregeln in den 50 Landespflegezentren deshalb wieder strenger.Bisher durfte jede Bewohnerin und jeder Bewohner eine Person pro Tag empfangen. Ab Montag sind nur noch zwei Besuche pro Woche von einer Person erlaubt. 

Außerdem bleibt die"2G plus"-Regel weiter aufrecht. Jede Besucherin und jeder Besucher muss zusätzlich zur Impfung oder Genesung ein negatives PCR-Testergebnis nachweisen können, das nicht älter als 72 Stunden ist. In den Innenräumen ist eine FFP2-Maske zu tragen, in den Außenbereichen immer dann, wenn der 2-Meter-Abstand nicht eingehalten werden kann. 

Weiterlesen: NÖN.at »

Wieder Corona-Demo in NÖ, wieder ZwischenfälleNÖ: Erneut hatten Maßnahmen-Gegner unangemeldet zu einer Protestaktion versammelt. Die Stimmung sei laut Polizei „ähnlich aggressiv“ wie am Vortag gewesen. Schon wieder steuergeldfinanzierte Regierungshetze verbreiten ? Ähnlich aggressiv wie gestern ? 🤔 Wer millionenfach außerhalb der Risikogruppe impft, riskiert tausendfach den Tod oder Schaden an jungen Menschen. Ich hoffe die Entscheidungsträger bekommen einen fairen Prozess vor einem Kriegsverbrechertribunal. Ein harmloser Spaziergang wurde aggressiv weil sich Vater Staat an harmlosen Bürger vergreifen wollte.

Der Maulwurf und das MurmeltierRaus mit den Tannennadeln und der Nostalgie, die Tage werden schon lang wieder länger.

Nö: Dräger AirBoss Active - Atemschutzgeräte für alle vier Feuerwehren von PottendorfPOTENDORF (NÖ): Nachdem die bereits in die Jahre gekommenen Atemschutzgeräte der vier Feuerwehren erneuert werden mussten, beschloss die Gemeindeführung der

Die jetzigen Versorgungsprobleme sind nur Vorboten der ZukunftDie Pandemie und die von ihr ausgelösten Logistikprobleme werden wieder vorübergehen. Der Klimawandel und seine Dauerfolgen werden bleiben. Keine Sorge, die Erde wird auch sicher bleiben!

Zweiter NÖ Bauernbundball 'Daheim'Nachdem heuer zum bereits zweiten Mal der 'echte' NÖ Bauernbundball im Austria Center Vienna Corona-bedingt abgesagt werden muss, findet die 79. Auflage des NÖ Bauernbundballes so wie auch schon die 78. im Vorjahr am 15. Jänner als 'Fest für Daheim' statt. Die Ballbox des NÖ Bauernbundes, bestehend aus zwei offiziellen Ball-Weingläsern und einer Flasche niederösterreichischen Qualitätsweines, soll das Ballvergnügen wieder in die eigenen vier Wände bringen.

257 Verkehrsberatungen seit 2016Bilanz der NÖ Verkehrsberatung: Die häufigsten Themen waren Radverkehr, Verkehrssicherheit, Schulwegsicherung und Tempoverminderung im Ortsgebiet.