Darmann, Kärnten, Ibizagate, Strachevideo

Darmann, Kärnten

'Nicht zu beschönigen' : FPÖ-Kärnten-Chef meldet sich nun doch zu 'Ibizagate' zu Wort

Landesparteiobmann Gernot Darmann spricht von 'einem der schwierigsten Tage in der Geschichte der Freiheitlichen'. Straches Worte im Video seien nicht zu verteidigen.

19.5.2019

'Denn es war niemals der politische Mitbewerber, der uns zu Fall gebracht hat – es waren wir selbst. Wir haben es aber trotz aller Rückschläge immer wieder geschafft, aufzustehen', schreibt Darmann abschließend. FPÖ Kärnten Ibizagate Strachevideo

Landesparteiobmann Gernot Darmann spricht von 'einem der schwierigsten Tage in der Geschichte der Freiheitlichen'. Straches Worte im Video seien nicht zu verteidigen.

Nach dem Platzen der politischen Bombe rund um das Ibiza-Video des mittlerweile

am Samstag nicht öffentlich äußern. Nun hat er seine Meinung geändert und meldet sich via Aussendung zu Wort. Darin findet er durchaus harte Worte für das Verhalten seines Ex-Chefs.

, schreibt Darmann. Der Samstag sei wohl"einer der schwierigsten Tage in der Geschichte der Freiheitlichen Partei Österreichs" gewesen.

Weiterlesen: Kleine Zeitung

FPÖ-Bundesrat aus Vorarlberg tritt mit Mitstreitern aus der Partei aus - derStandard.atHoffentlich gründet er irgendwas rechts der FPÖ. NSÖAP oder so.

Österreich: FPÖ-Chef stellte gegen Wahlkampfhilfe Staatsaufträge in Aussicht - SPIEGEL ONLINE - PolitikAuf heimlich aufgenommenen Videos von 2017 versprach Österreichs heutiger Vizekanzler Heinz-Christian Strache nach Informationen von SPIEGEL und SZ einer vermeintlichen Investorin aus Russland öffentliche Aufträge - wenn sie der rechtspopulistischen FPÖ zum Wahlerfolg verhelfe. SPIEGELONLINE Seid froh liebe Österreicher, dass Ihr einen Strache als 🇦🇹Vizekanzler und keine SED-FDJ Sekretärin als 🇩🇪Kanzlerin habt. Und überhaupt, wen interessiert es schon, was dieses Linksextremistenjournal absichtlich ein paar Tage vor der Wahl verbreitet. Relotius SPIEGELONLINE Erinnert mich irgendwie an den Schmutz alla Silberstein. SPIEGELONLINE Ich vermute, dass das österreichische Asyl- und Einwandererverfahren die Herrschaften in Brüssel viel mehr stört als wir alle annehmen. Ich finde es sehr eigenartig, warum das Video gerade jetzt veröffentlicht wird. Ich will nicht das Video verteidigen, darum geht es mir nicht.

Geheimes Video belastet FPÖ-Chef Strache schwerLaut Recherchen des Spiegel und SZ soll der FPÖ-Obmann einer Russin öffentliche Aufträge im Tausch gegen Wahlkampfhilfe angeboten haben.

FPÖ verliert Medienprozess gegen 'Report'-Chef Wagner - derStandard.at

FPÖ muss dem ORF-'Report'-Chef eine Entschädigung zahlenWegen übler Nachrede wurde der FPÖ-Parlamentsklub zu einer Geldstrafe von 3500 Euro verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. ArminWolf Bei den Fragen Moderators war deutlich zu hören dass es ihm einzig um die FPÖ ging, habe mich gefragt: 'WAS will der Moderator' noch❓ Hohes Lob an HBP Van der Bellen 👍👍👍👏👏👏

ORF: FPÖ muss 'Report'-Chef Entschädigung zahlenGerichtsurteil wegen übler Nachrede. Mediensprecher hatte Wolfgang Wagner DDR-Methoden unterstellt. FPÖ beruft. Nur die Meinungsfreiheit der Journalisten (ORF Herr Wolf vom 28.2.2019 22:00:der Diktator Putin...) ist grenzenlos? Einschüchterung der Meinungsfreiheit? Ich habe im Ostblock gegen indoktrinierende Methoden gekämpft und habe dort die Meinungsfreiheit im Westen hervorgehoben... aber hier relativiert sich Vieles. Verbot Journalisten öffentlich zu kritisieren gefährdet die Demokratie.

ORF-'Report'-Chef klagte : FPÖ-Parlamentsklub wegen übler Nachrede verurteiltDer freiheitliche Parlamentsklub ist am Donnerstagnachmittag am Landesgericht für Strafsachen Wien wegen übler Nachrede zu einer Geldstrafe von 3500 Euro und der Urteilsveröffentlichung verurteilt worden.

SPÖ zeigt FPÖ-Chef Strache anIbiza-Video: SPÖ-Justizsprecher Jarolim zeigt SPÖ-Chef Strache an, unter anderem wegen 'einschlägig vorbereitetem weißem Pulver auf dem bei der Besprechung benutzten Tisch'. Haarprobe ... Eines Politikers unwürdig! Sofort zurücktreten für dieses Leiberl!!! therealstrachegate

Strache tritt als FPÖ-Chef und Vizekanzler zurückVizekanzler Heinz-Christian Strache nimmt Samstagmittag erstmals zu den schweren Vorwürfen und den Enthüllungsvideos Stellung. Ein Rücktritt steht im Raum.

Überlegt Strache, Chef der Wiener FPÖ zu bleiben?Um 11 Uhr wird Kanzler Kurz (ÖVP) bei Bundespräsident Van der Bellen in der Hofburg. Sie werden das weitere Vorgehen beschließen.

Heinz-Christian Strache: Aufstieg und Fall des HC-ManDer erfolgreichste FPÖ-Chef nach Jörg Haider vernichtet mit einer „b’soffene G’schicht“ seine Polit-Leben Geh der kommt doch bei der Wienwahl wieder... Das ist das traurigste in dieser Causa!😟 Strache, Sie haben es zerstört! RIP

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 Mai 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Karas: Neue Koalition mit FPÖ nicht denkbar

Nächste nachrichten

Ibiza war nicht nur eine „b‘soffene G‘schichte“!
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten