Sicherheit, Bundesheer, Heer, Umfrage, Market

Sicherheit, Bundesheer

Neue Studie: Im Klimawandel sehen die Österreicher die größte Bedrohung

Umfrage für Verteidigungsministerium ergab: Staat soll mehr Geld in den Umweltschutz investieren, aber auch für das Bundesheer.

22.09.2019 09:33:00

61 Prozent der Befragten einer aktuellen Studie des 'market instituts' sehen sich dadurch „stark“ oder „eher bedroht“ sicherheit bundesheer heer umfrage market WilfriedRombold

Umfrage für Verteidigungsministerium ergab: Staat soll mehr Geld in den Umweltschutz investieren, aber auch für das Bundesheer .

© APA/BUNDESHEER/GORUPDen durch die Erderwärmung ausgelösten Klimawandel sehen die meisten Österreicher als diefür sie derzeit größte Bedrohung. 61 Prozent der Befragten einer aktuellen Studie des"market instituts" im Auftrag des Verteidigungsministeriums sehen sich dadurch „stark“ oder „eher bedroht“. Danach folgen die Bedrohung durch

Nach Wiener Corona-Demo: Nehammer lässt Polizeieinsatz evaluieren Kurz ändert sein System – als Folge von Fehlern So hoch ist die Strafe, wenn FFP2-Maske in Öffis fehlt

steigende Preise(48 Prozent), die Verbreitung von Falschinformationen, also"Fake News" (47 Prozent) und große Naturkatastrophen (40 Prozent). DieZuwanderung nach Österreichsehen 35 Prozent der Befragten als Bedrohung. Szenarien wie „Krieg in Europa“ und „Zerfall der EU“ rangieren ganz am Ende dieser Liste.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

WilfriedRombold In 1 Woche kann man viel dagegen tun!

Aus für Neo Magazin, neue Show für Böhmermann - TV | heute.atIm Dezember wird zum letzten Mal das Neo Magazin Royale von Jan Böhmermann ausgestrahlt. Solange noch ? Jetzt abschalten !

Neue Serientipps: 'Undone' und 'Disenchantment': Ganz schön erwachsenAnimierte Serien für Erwachsene erfreuen sich großer Beliebtheit. Das kunstvolle „Undone“ und Matt Groenings „Disenchantment“ bieten Nachschub.

Neue Meinungsumfragen : Umfrage sieht die SPÖ vor der FPÖ, ÖVP bei 35 ProzentErhebung von ' Market ' für den 'Standard': ÖVP mit 35 Prozent an der Spitze, gefolgt von der SPÖ, die laut dieser Umfrage mit 23 Prozent vor der FPÖ (20 Prozent) liegt.

Staatsoper sucht neue kaufmännische Geschäftsführung - derStandard.atIch bin aus dem Waldviertel. Ich mach das.

Neue Mediengruppe von Fred Kogel hat einen Namen gefundenLeonine nennt sich die Holding, unter deren Dach Tele München Gruppe, Universum Film, I&U TV und Wiedemann & Berg Film vereint werden.

737-MAX-Debakel: Flugverbot: Boeing stellt neue Jets auf MitarbeiterparkplatzEin halbes Jahr nach den Abstürzen von Boeing 737 Max-Maschinen in Äthiopien und Indonesien ist noch immer unklar, wann der Flugzeugtyp wieder abheben darf. Boeing drosselte die Produktion, hortet nahe Seattle aber bereits viele neue Maschinen, die noch nicht ausgeliefert werden konnten.