Wissen, Madagaskar

Neue froschartige Ur-Schildkröten-Art entdeckt

Fund auf Madagaskar: Neue froschartige Ur-Schildkröten-Art entdeckt. Sie verschlang ihre Beute wohl nach dem Saug-Schnapp-Prinzip.

10.05.2021 21:00:00
Wissen, Madagaskar, Royal Society Open Science, Sahonachelys Mailakavava, Südamerika

Fund auf Madagaskar : Neue froschartige Ur-Schildkröten-Art entdeckt. Sie verschlang ihre Beute wohl nach dem Saug-Schnapp-Prinzip.

Ein internationales Team von Wissen schaftlern hat anhand eines auf der Insel Madagaskar entdeckten Fossils eine neue Schildkrötenart aus der späten ...

(Bild: Université de Fribourg/Andrey Atuchin)Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat anhand eines auf der Insel Madagaskar entdeckten Fossils eine neue Schildkrötenart aus der späten Kreidezeit beschrieben. Sie verschlang ihre Beute wohl nach dem Saug-Schnapp-Prinzip. Die gut erhaltenen versteinerten Überreste wurden bereits im Jahr 2015 in der Fossilfundstätte der Maevarano-Formation auf Madagaskar gefunden.

Deutschland will FFP2-Masken für Kinder einführen 17-Jähriger prügelt mit Schlagring auf Bewusstlosen ein Sorgloser Sommer? Warum Ärzte und Wien bei Lockerungen bremsen

Artikel teilen0DruckenDie Forscher unter Leitung der Schweizer Université de Fribourg tauften die Schildkröte auf den Namen Sahonachelys mailakavava, was in Madagassisch so viel wie „Schnellköpfige Frosch-Schildkröte“ bedeutet. Das Tier zeichnet sich demnach durch einen ungewöhnlich flachen Schädel und einen grazilen Unterkiefer mit vergrößerten Zungenbeinen aus.

Einziger Saugschnapper seiner ZeitDie Schädelform lässt laut den Forschern vermuten, dass die Schildkröte ein sogenannter Saugschnapper war. Bei dieser Jagdtechnik öffnen die Jäger schnell ihre Mäuler, um durch den entstehenden Unterdruck Beutetiere unter Wasser einzusaugen. headtopics.com

Die neu beschriebene Art ist demnach die einzig bekannte Schildkröte ihrer Gruppe, die das Saugschnappen entwickelt hat. Das zeige, dass die Tierwelt Madagaskars bereits in der Kreidezeit besonders war, schreiben die Forscher in der Fachzeitschrift „Royal Society Open Science“.

Tier besaß keine ZähneWie es typisch ist für Saugschnapper, besaß Sahonachelys mailakavava keine Zähne. Die Analyse der Kiefer deutet ferner darauf hin, dass sie ihre Beute auch nicht zermalmte, sondern bei ganzem Leibe verschlang.

Das Forscherteam zeichnete ebenfalls die Verwandtschaftsbeziehungen der Schildkröte nach. Demnach war das Tier ein früher Verwandter der Schienenschildkröten. Diese leben heute in Madagaskar und Südamerika, waren einst geografisch jedoch deutlich weiter verbreitet.

krone.atEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Neue Corona-Regeln: Die Grillparty fällt vorerst noch ausAb 19. Mai sind Veranstaltungen möglich. Doch die bisher bekannten Vorgaben machen viele Feste praktisch kaum umsetzbar – seien sie auch noch so klein. Völlig egal, spätestens im Herbst (nach der mit Gewalt durchgedrückten Sommersaison) haben wir den nächsten Lockdown. Man freut sich im Moment echt über jeden kleinsten Lichtblick. Und sei es nur das schöne Wetter!😅

Wien schaltet 10.000 neue Impftermine freiAb Montag werden 10.000 Impfslots für Risiko- und Hochrisikopatienten freigeschalten. freigeschalteT

Coronavirus: Neuinfektionen gehen weiter zurück: 1026 neue FälleDerzeit befinden sich 1.270 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 409 auf Intensivstationen betreut.

Wien schaltet neue Termine für Risikogruppen freiWien schaltet ab Montag eine große Tranche weiterer Corona-Impftermine für spezielle Gruppen frei. Konkret werden 10.000 neue Slots für eine ... 💩 es gibt keine risikogruppe siehe Indien Steckt euch das Gift in den Hintern.

Öffnung wird neue Testformen bringen: Welcher Test wie lange giltNeu sind Selbsttests im Hotel und Kontroll-Plattform für daheim.