Neue, Corona, Abteilung, Hoechstwert, Und, Zehn, Tote, İn, Noe, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Neue, Corona

Neue Corona-Abteilung, Höchstwert und zehn Tote in NÖ

In NÖ wurden am Donnerstag 1.053 neue Fälle gemeldet, im Klinikum Amstetten werden nun Corona-Patienten untergebracht und die Ampel ist überall 'Rot'.

05.11.2020 21:24:00

In NÖ wurden am Donnerstag 1.053 neue Fälle gemeldet, im Klinikum Amstetten werden nun Corona -Patienten untergebracht und die Ampel ist überall 'Rot'.

In NÖ wurden am Donnerstag 1.053 neue Fälle gemeldet, im Klinikum Amstetten werden nun Corona -Patienten untergebracht und die Ampel ist überall 'Rot'.

Daniel SchreinerIn NÖ wurden am Donnerstag 1.053 neue Fälle gemeldet, im Klinikum Amstetten werden nun Corona-Patienten untergebracht und die Ampel ist überall"Rot".Erneut verzeichnet Niederösterreich am Donnerstag einen neuen Höchstwert an Corona-Fällen. 1.053 neue Fälle wurden am Donnerstag verzeichnet. Am Mittwoch hatte Niederösterreich erstmals die 1.000er-Marke knapp überschritten. Mehr Fälle gab es heute nur in Oberösterreich (1.540) und Wien (1.231) –

AGES bestätigt: Elf weitere Fälle von Südafrika-Mutation in Tirol Trotz Lockdown: Warum sitzt Angela Merkels Frisur noch immer perfekt? China testet per Anal-Abstrich auf Corona

. In häuslicher Quarantäne befanden sich im Bundesland zuletzt 22.611 Personen.Zehn Tote in den SpitälernIn den nö. Spitälern starben auf Donnerstag zehn Menschen nach einer Corona-Infektion. Das jüngste Todesopfer war 74 Jahre alt. Um den steigenden Bedarf an Spitalsbetten zu decken, wurde nun auch im Amstettner Landesklinikum eine Corona-Station eröffnet. 13 erkrankte Menschen wurden dort am Donnerstag bereits betreut. Zudem bildete sich zuletzt ein größeres Cluster mit 14 Infizierten im Pflegeheim in Schrems (Bezirk Gmünd).

Weiterlesen: heute.at »