Netflix bleibt mit 208 Millionen Abos weltweit unter eigenen Erwartungen

Netflix bleibt mit 208 Millionen Abos weltweit unter eigenen Erwartungen:

21.04.2021 07:10:00

Netflix bleibt mit 208 Millionen Abos weltweit unter eigenen Erwartungen:

7,2 Milliarden Dollar Umsatz in drei Monaten – Streaming-Marktführer steigerte auch Quartalsgewinn

Los Gatos – Der Streaming-Marktführer Netflix hat angesichts mangelnder neuer Film- und Serienhits zu Jahresbeginn deutlich weniger Nutzer hinzugewonnen als erwartet. Im ersten Quartal legte die Anzahl der Abonnenten um vier Millionen auf knapp 208 Millionen zu, wie Netflix am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte.

Sebastian Kurz erhält „Freiheitspreis der Medien“ Raab sprach mit Expertinnen zu 'kulturell bedingter Gewalt' Mit ihren Raketenangriffen schadet die Hamas den Palästinensern

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Münster-'Tatort': Eine Hippie-Kommune und ein verdächtiger PriesterDie Ermittler Thiel und Boerne haben mit Leichen zu tun, aber auch mit allerlei eigenen Problemchen

Ein Plan, der viele Inhalte vermissen lässtMit dem Comeback-Plan hat die Bundesregierung die Erwartungen nicht erfüllt. Erwartungen an diese Regierung? Nada, die können mich nicht mehr enttäuschen.

Weltweit mehr als 150 Millionen bestätigte Corona-InfektionenEnde Jänner waren 100 Millionen gezählt worden. Indien derzeit beim Infektionsgeschehen im Fokus.

Australien verhängt Einreiseverbot aus Indien - auch für AustralierAustralien droht allen Einreisenden aus Indien mit Geld- oder Haftstrafen, sogar eigenen Staatsbürgern. Flüge aus Delhi nach Frankfurt in den nächsten Tagen (Quelle: ▶️