Nazi-Okkultismus: Glaubte Hitler an Horoskope und dunkle Mächte?

Nazi-Okkultismus: Glaubte Hitler an Horoskope und dunkle Mächte?

06.10.2020 13:31:00

Nazi-Okkultismus: Glaubte Hitler an Horoskope und dunkle Mächte?

Horoskope, nordische Mythen und der absurde Traum der Herrenrasse - war alles nur Propaganda oder glaubten die Nazis wirklich ans Übernatürliche?

pocketSie wollten eine Herrenrasse sein, von einer höheren Macht auserwählt - die Nazis. Sie glaubten an eine versunkene nordische Insel und dass dort ein Volk großer, starker blonder Menschen lebte, die ihre Vorfahren waren. Gute Horoskope sollen der Grund dafür gewesen sein, dass sie überhaupt in den Krieg zogen und Astrologen sollen Entscheidungen im Zweiten Weltkrieg massiv beeinflusst haben.

Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Bad Waltersdorf: Heiltherme trennte sich von Impfgegner-Ärztin Verkaufszahlen: 'Zeit' wächst, 'Bild' schrumpft - derStandard.at

Eine Überlieferung sagt, dass Hitler glaubte auserwählt worden zu sein. Ein Traum hätte ihm von dem Tod im ersten Weltkrieg beschützt. Und dann gibt es noch einen Geheimbund, die Thule-Gesellschaft, die maßgeblich an den Mythen des Dritten Reichs beteiligt sein soll.

Weiterlesen: KURIER »

Hitler glaubte ans Großdeutsche Reich wie Merkel Ist euch fad? Wurde schon der Ururenkel von Hitlers Schäferhund dazu befragt? Oder liegen diese Protokolle in Putins Privattresor? ja hat er, nur das hat schon einen langen Bart diese Geschichte.... Viiiiieeeeell Mehr an,s Ungarische Gulasch!!

Corona dominierte den WahlkampfDas Rennen um Stimmen ist noch nicht zu Ende, die Wahl noch nicht geschlagen, trotzdem steht bereits jetzt schon fest, dass Corona das Hauptthema im Wahlkampf war. SPÖ...

Zwei Schlepper in der Südsteiermark festgenommenDie Männer im Alter von 21 und 28 Jahren aus Moldau und der Ukraine sollen versucht haben, neun Personen aus Syrien, Irak, Iran und Afghanistan nach Österreich geschleust haben. MilanoStremitz1 wir brauchen mehr Hefn

Petra Ramsauer: 'Wir sind zerbrechliche Sterbliche'Klaus Huhold hat mit Krisenreporterin petraramsauer über den Umgang mit der Angst gesprochen - und warum man auch in Angstvermeidungsgesellschaften wie unserer Angsterfahrungen braucht. petraramsauer Schönes Interview. Jetzt das Buch.

Wer Trump und Thunberg, Putin und Merkel miteinander lachen lässt - derStandard.at

Nobelpreis für Medizin geht an drei VirusforscherDer Nobelpreis für Medizin geht an die drei Virusforscher Harvey J. Alter, Michael Houghton sowie an Charles M. Rice für die Entdeckung des Hepatitis-C-Virus. nix Trump der hat corona nach 2 tagen weg

Rainer Schönfelder: 'Ohne 10. Oktober gäb’s mich nicht'Ex-Skistar und Unternehmer Rainer Schönfelder über das Aufwachsen als Einsprachiger in einem zweisprachigen Dorf, wie er doch noch Slowenisch lernte und was es mit „Lepo Polje“ auf sich hat.