Coronavirus, Pandemie, Wien, Norwegen, Öfb, Nationsleague

Coronavirus, Pandemie

Nations League: Ausreise untersagt? Länderspiel Österreich gegen Norwegen wackelt

Im Moment scheint es, dass Erling Haaland & Co. wegen der Coronapandemie nicht nach Rumänien und Österreich reisen dürfen.

14.11.2020 18:15:00

Norwegen s Fußball-Nationalmannschaft droht Ungemach. Die Gesundheitsbehörde des Landes gab bekannt, die Auswahl wegen der Coronavirus - Pandemie nicht zu den Auswärtsspielen in Rumänien und in Wien reisen zu lassen. Norwegen ÖFB NationsLeague

Im Moment scheint es, dass Erling Haaland & Co. wegen der Coronapandemie nicht nach Rumänien und Österreich reisen dürfen.

Terje Svendsenaber nicht kommen lassen."Wenn wir nicht reisen dürfen, brechen wir die Regeln der internationalen Fußballgemeinschaft und verlieren dadurch eine Chance, um uns für die WM zu qualifizieren. Wir verlieren zudem die Chance auf den Gruppensieg, der uns in Zukunft attraktive Gegner bescheren würde. Wir wären das einzige Land der

Aus für Merkur! Das wird jetzt aus den Supermärkten Nein zu Impfzwang, aber Hofer lässt sich impfen Demo gegen Abschiebungen von Kindern aufgelöst

UEFA, das nicht an den Pflichtspielen teilnehmen würde", wurde Svendsen auf der Verbands-Website zitiert. Nach NFF-Angaben wurden zuletzt sämtliche Spieler und Betreuer negativ getestet.Laut norwegischen Medienberichten wurde Rechtsverteidiger

Omar Elabdellaouiam vergangenen Donnerstag, also während des Lehrgangs, positiv auf das Coronavirus getestet. Demnach gelten sämtliche Teamspieler und Betreuer als enge Kontaktpersonen und müssen für zehn Tage in Norwegen in Quarantäne bleiben, ungeachtet der negativen Tests, die der Rest der Auswahl am Freitag ablieferte. headtopics.com

Spielt Norwegen nur gegen Österreich?Der norwegische Verband setzte am Samstag zwar alle Hebel in Bewegung, um eine Ausnahmegenehmigung zu erwirken, die Chancen darauf werden jedoch in den nationalen Medien als gering erachtet. Offen ist, ob die Norweger auf das

Rumänien-Spiel am Sonntag verzichten, aber zum Österreich-Match am Mittwoch doch anreisen können.In diesem Fall hätten sie noch die Möglichkeit auf den Gruppensieg.Bereits am Mittwoch war das in Oslo geplant gewesene Testspiel der Norweger gegen

Israelabgesagt worden - auf Empfehlung der norwegischen Gesundheitsbehörde wegen des Risikos von Corona-Infektionen. Kurz davor war ein positiver Test des IsraelisMunas Dabburbekannt geworden. Israels Verband erklärte damals aber, dass die Absage nichts damit zu tun gehabt hätte.

Der ÖFB hat bekanntgegeben, dass er bereits mit dem NFF Kontakt aufgenommen hat. Weiterlesen: Kleine Zeitung »