Nahost - Demokratiepolitischer Silberstreif für die Palästinenser

2006 hat es im Westjordanland und im Gazastreifen die letzten Wahlen gegeben, bald könnte es wieder so weit sein.

03.04.2021 14:00:00

Alt, autoritär und korrupt: So sehen viele Palästinenser im Westjordanland die regierende Autonomiebehörde, die von Präsident Mahmoud Abbas geführt wird. Die Forderungen nach neuen Gesichtern, nach einem Demokratie-Schub sind laut.

2006 hat es im Westjordanland und im Gazastreifen die letzten Wahlen gegeben, bald könnte es wieder so weit sein.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...