Nackter Lars Eidinger als Pinsel in Deichkind-Video verwendet - derStandard.at

19.01.2021 16:49:00

Nackter Lars Eidinger als Pinsel in Deichkind-Video verwendet:

Nackter Lars Eidinger als Pinsel in Deichkind-Video verwendetDer designierte Jedermann ist sich nicht zu schade, auf seinen Körper reduziert zu werden. Für die Band Deichkind gab er den Pinsel – nun wird das Bild für einen guten Zweck verkauft

Klagen über miserable Arbeitsbedingungen bei Hygiene Austria In Wien stinkt's: Mysteriöser Düngergeruch in vielen Bezirken Anschober schlägt Alarm: Die neue Corona-Dynamik: Die Vorboten der dritten Welle

Foto: VimeoDas enge Verhältnis des Allesspielers Lars Eidinger zur Popkultur ist hinlänglich bekannt. So trat der deutsche Schauspieler bereits im Musikvideo"Diamant" von Yung Hurn als Mitglied der fiktiven Love Hotel Band auf. Auch in den Deichkind-Hits"Keine Party" und"Richtig Gutes Zeug" zeigte Eidinger beim Kampftanzen durch Berlin oder Verspeisen eines Oktopus vollen Körpereinsatz.

Weiterlesen: DER STANDARD »