Ratz

Ratz

Nach Ministerwechsel: Ratz steht sofort im Fokus wegen der 1,50 Euro-Verordnung

Nach dem Wechsel im Innenministerium ist der neue Chef mit Appellen konfrontiert, die von Vorgänger Kickl erlassene Verordnung zur Senkung des Stundenlohns für Asylwerber zurückzunehmen.

23.5.2019
NoAds

Nach dem Wechsel im Innenministerium ist der neue Chef Eckart Ratz mit Appellen konfrontiert, die von seinem Vorgänger Kickl erlassene Verordnung zur Senkung des Stundenlohns für Asylwerber für gemeinnützige Tätigkeiten auf 1,50 Euro zurückzunehmen.

Nach dem Wechsel im Innenministerium ist der neue Chef mit Appellen konfrontiert, die von Vorgänger Kickl erlassene Verordnung zur Senkung des Stundenlohns für Asylwerber zurückzunehmen.

Ähnlich die Diakonie:"Die 1,50-Euro-Verordnung muss rasch zurückgenommen werden. Das ist keine Frage des Rechts, sondern des Anstands", argumentierte Diakonie Direktorin

, die in der Krise"neue Chancen" sah. Es brauche eine Politik der Versöhnung, meinte Moser mit Blick auf den bevorstehenden Wahlkampf.

appelliert ebenfalls an Ratz, die Verordnung"möglichst rasch" wieder zurückzunehmen. Wiesflecker erinnerte daran, dass in Vorarlberg sowohl die Landesregierung als auch die Gemeinden die Pläne von Kickl abgelehnt hatten. Gerade gemeinnützige Tätigkeiten seien Maßnahmen, mit denen eine gute Integration gelingen könne, so die Landesrätin. Der Vorarlberger Weg des Miteinander habe sich bewährt.

hatte. Mit dieser soll der Stundenlohn für Asylwerber für gemeinnützige Tätigkeiten auf 1,50 Euro reduziert werden.

Weiterlesen: Kleine Zeitung

...da wird noch einiges aufzuräumen sein, was diese Verbrecherbruderschaft inszeniert hat

Weber will nach EU-Wahl europäische Armee aufbauen - derStandard.at😠😧👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎 Wie soll ich mich da als Övp Wählerin verhalten? Meine Stimme kommt doch in den EVP Topf-ich bin aber strikt GEGEN eine europäische Armee.lukasmandl wieso werden die idioten immer mehr. höchste zeit, diese kasperln zurechtzustutzen oder raus aus diesem trottelverein. da kann doch nicht aller wähler ernst sein. eu

Nach 'Ibizia'-Video: Rechnungshof will nach der Neuwahl Parteien schärfer prüfenRechnungshof will auch härter Strafen verhängen. Kabinette werden türkis umgefärbt. Die SPÖ will offenkundig Kanzler Kurz (ÖVP) am Montag das Misstrauen aussprechen, zögert aber noch, es offen zu sagen.

Filzmaier zur EU-Wahl nach 'Ibiza': Angst der ÖVP vor 'Flankentreffern' - derStandard.at

Das sagt Schwarzenegger nach der fiesen AttackeBei einer Sportveranstaltung in Südafrika wurde Arnold Schwarzenegger von einem Mann brutal attackiert. An eine Klage denkt der Steirer aber nicht.

Regierungskrise - Strache nach Skandalvideo offenbar vor RücktrittDas Skandalvideo von Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache dürfte seine politische Karriere beenden.

Neuwahlszenarien: Lässt Kurz nach Straches Video-Affäre die Koalition platzen?Bei Polit-Beobachtern werden Erinnerungen an Knittelfeld im Jahr 2002 wach. Heute, Samstag, will Sebastian Kurz bekanntgeben, wie er auf die Parteispenden- und Korruptions-Enthüllungen rund um FPÖ-Chef Strache reagieren wird. Doch welche Optionen hat der Kanzler?

Selenskyj löst nach Angelobung Parlament aufUkraine: Das Land steuert nach der Amtseinführung von Präsident Wolodymyr Selenskyj auf vorgezogene Parlamentswahlen zu.

Schule in Seekirchen nach Sektenvorwurf geschlossen - derStandard.at

Nach Abstürzen: Boeing hält Software-Problem bei 737 MAX für gelöstDas Update für die Steuerungs-Software sei abgeschlossen. Ein Ende des Flugverbots bedeutet dies jedoch noch nicht.

Küsse eine Kuh: Nach Kritik der Ministerin reagiert der Erfinder der ChallengeUmweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat vor der 'Kuh-Challenge' gewarnt, bei der Internet-Influencer für einen guten Zweck Kühe küssen sollen.

Tangente nach Unfall im Stadlauer Tunnel gesperrtSüdost Tangente (A23) musste nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen im Stadlauter Tunnel Richtung Vösendorf komplett gesperrt werden.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

23 Mai 2019, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

George R.R. Martin: 'Game of Thrones' könnte im Buch anders enden

Nächste nachrichten

Hätten Sie es gewusst?: Wie viele Meter Abstand sind auf der Autobahn sicher?
George R.R. Martin: 'Game of Thrones' könnte im Buch anders enden Hätten Sie es gewusst?: Wie viele Meter Abstand sind auf der Autobahn sicher?