Nach kroatischem Festival: Cluster in ganz Österreich

Fälle sind mittlerweile in allen Bundesländern bekannt, der Veranstalter ist überrascht.

30.07.2021 09:32:00

Nach der kroatischen Partyreise 'Austria goes Zrće' sind mittlerweile Fälle in allen Bundesländern bekannt. Der Veranstalter ist überrascht und plant das nächste Event.

Fälle sind mittlerweile in allen Bundesländern bekannt, der Veranstalter ist überrascht.

© Bild: GrafikWie es so weit kommen konnte, kann sich bei „New Generation Event & Touristik“, dem Veranstalter, niemand erklären. „Wir haben uns an die behördlichen Vorgaben gehalten. Sowohl österreichische als auch kroatische“, versichert Geschäftsführer Martin Reitstätter. Ohne 3-G-Nachweis sei niemand auf das Strandareal gekommen. Bei den Clubs sei ein zweites Mal kontrolliert worden. Das habe auch sehr gut funktioniert.

KPÖ in Graz auf Platz eins - Nagl tritt zurück! So hat Graz gewählt: Die Ergebnisse der Gemeinderatswahl im Detail Elke Kahr: „Jetzt gehe ich einmal eine rauchen“

Info-Panne Weiterlesen: KURIER »

Blah blah.. Der Winter kommt bald.

Nach Partytrip infiziert: Fälle in 4 BundesländernZahlreiche Partyfreudige haben die vergangene Woche auf einem Festival in Kroatien verbracht. Dabei steckten sich jedoch Dutzende der Teilnehmer mit ... Ja und ? Wie viele davon liegen jetzt im Spital, oder hängen an der Beatmungsmachine ? Die alten und kranken sind längst geimpft, also macht keinen Wind Bravo ! Das ' Feiern ' um jeden Preis hat sich wieder ausgezahlt . Für das Virus . Sehr gut immer nur auf die Jungen losgehen….es ist zur Zeit echt zum verzweifeln mit den meisten Medien in Österreich…Gott sei Dank nicht mit allen

102 Fälle in 8 Bundesländern: Fest in Kroatien sorgt für Anstieg bei Corona-Fällen in KärntenSechs Corona-Infektionen in Kärnten durch Reiserückkehrer aus Kroatien, zwei gehen auf das Festival 'Austria goes Zrce' zurück. Land ruft auf, Gesundheitszustand zu beobachten. Hohe Dunkelziffer befürchtet.

Bruck-Mürzzuschlag: Sieben neue Corona-Fälle, stärkster Anstieg seit Ende MaiInnerhalb der letzten 24 Stunden kam ein neuer Corona-Fall hinzu, die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 16,3.

Maßnahmen wieder verschärft: Mehrere Corona-Fälle in Osttiroler KaserneIn der Haspinger Kaserne in Lienz wurden fünf Soldaten positiv auf das Coronavirus getestet, weitere befinden sich in Quarantäne.

Fast 100 Fälle bei Festival-Rückkehrern + Italien überlegt Impfpflicht für SchülerLesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie in unserem Live-Ticker. Nein Danke, wenn ich mich anlügen lassen will, schaue ich Werbefernsehen. 43% der Infizierten in Niederösterreich sind Geimpfte! Scheinbar helfen aufgezwungene Impfungen mehr den Hersteller ihren Gewinn und korrupten Politikern! Weniger der Gesundheit!! Na was habt ihr geglaubt?!!!!

Nach Äußerungen zu Coronaregeln: Nena-Konzert in Wetzlar abgesagtDie Sängerin hatte die Einhaltung der Hygienemaßnahmen ihrem Konzertpublikum überlassen und erntete einen Shitstorm