Nach drei Jahren Prozess: Urteil im Buwog-Prozess wird verkündet - derStandard.at

04.12.2020 11:51:00

Nach drei Jahren Prozess: Urteil im Buwog-Prozess wird verkündet:

Nach 168 Verhandlungstagen geht der Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Grasser und andere zu EndeFoto: APA/HANS PUNZWien – Im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und weitere 13 Angeklagte wird nach dreijähriger Hauptverhandlung heute, Freitag, ein Urteil gesprochen. Richterin Marion Hohenecker wird als Vorsitzende des Schöffensenats das Urteil verkünden, das wegen des großen Umfangs des Prozesses wohl mehrere Stunden lang dauern wird.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...