Mutmaßlicher Schlepper transportiert 13 Menschen im Laderaum

Mutmaßlicher Schlepper transportiert 13 Menschen im Laderaum

18.12.2020 02:07:00

Mutmaßlicher Schlepper transportiert 13 Menschen im Laderaum

Der Mann wurde von der Polizei in Wien-Floridsdorf angehalten und in weiterer Folge festgenommen.

pocketAuf der Floridsdorfer Brücke wurde am Dienstagabend ein Kleintransporter mit Kastenaufbau von der Polizei angehalten. Der Lenker, ein 44-jähriger Syrer, wird verdächtigt, in diesem Fahrzeug 13 Personen geschleppt zu haben. Elf davon befanden sich im Laderaum des Kleintransportes.

Zahlen sinken nicht – Ende von Lockdown wackelt Unfassbar: Im Pflegeheim wurden Impfungen einfach weggeschmissen Pflegeheim schmiss volle Impfdosen einfach in Müll

Die 13 Männer stellten im Laufe der Amtshandlung einen Antrag auf internationalen Schutz. Der 44-jährige Fahrer wurde festgenommen und wird in weiterer Folge in eine Justizanstalt gebracht. Das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich Menschenhandel, hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen: KURIER »

Mutmaßlicher Bundeskanzler lässt hunderte Kinder auf griechischen Inseln krepieren, lieber kurz morea