Morgenpost, Kommentar

Morgenpost: Die Wut eines altgedienten Freiheitlichen über manche Gebräuche in seiner Partei

26.09.2019 10:30:00

Die Wut eines altgedienten Freiheitlichen über manche Gebräuche in seiner Partei morgenpost kommentar kleinezeitung thomasgoetz strache fpoe spesen

Für Kollegen Ernst Sittinger war gestern so ein Tag.. Anders als die meisten Freiheitlichen, die sich dieser Tage zu den Vorwürfen geäußert haben, weicht Kurzmann nicht in Allgemeinplätze aus sondern sagt wirklich, was er sich denkt. Und das klingt so:

Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule Van der Bellen richtet Klima-Appell an die Welt „Isolation beeinträchtigt Gehirnentwicklung“ Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Parallel Vienna: Wo die Bank durch ist, ist durch die Bank KunstMit der Messe in einem ehemaligen Bankbürohaus startet Wien in eine überaus dichte Woche für die zeitgenössische Szene.

Brenda Hale: Die Baroness, die Premier Johnson in Bedrängnis bringt - derStandard.atSpiderwoman 😍

DJ Tiësto schickt seine Verlobte in die Wüste - Stars | heute.atDer Star-DJ heiratete seine Model-Freundin Annika Backes in einem futuristischen Ressort in der Einöde von Utah.

Geheimnis gelüftet: So wird die Fitness-App 'Runtastic' künftig heißenDie App des zu Adidas gehörenden österreichischen Start-ups bekommt ein neues Outfit und einen neuen Namen.

Mitdiskutieren bei 'Pro & Contra': Die besten Momente des Wahlkampfs - derStandard.at

'Die Presse' Digital neuUnsere digitale Evolution geht weiter. Wir haben DiePresse.com erneuert. Lesen Sie, was alles neu ist und was noch kommt. iOS-App: oje, ich glaube das wird nicht die große Zukunft mit uns beiden. Total unübersichtlich, viel Bild, noch mehr whitespace und Werbung trotz Bezahl-Abo. So geht das leider nicht.