Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“

Moretti in bissiger Videobotschaft: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden, kein Tiroler Problem“

01.04.2020 15:57:00

Moretti in bissiger Videobotschaft: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden, kein Tiroler Problem“

Schauspieler Tobias Moretti hat sich in einer Videobotschaft zu der massiven Kritik an Tirol im Zuge der Ischgl-Affäre geäußert: „Was in diesen Tagen ...

Schauspieler Tobias Moretti hat sich in einer Videobotschaft zu der massiven Kritik an Tirol im Zuge der Ischgl-Affäre geäußert: „Was in diesen Tagen bei uns passiert, ist ein Irrsinn, was das Image unseres Landes betrifft.“ Zuletzt hatte es Drohung von - großteils deutschen - Urlaubern gegeben, zu klagen, weil in den Skigebieten wenige bis gar keine Maßnahmen angesichts der drohenden Coronavirus-Pandemie ergriffen worden waren. Moretti sieht hier zwar „Einzelfälle von Fehlverhalten“, betont aber, dass man nicht so tun solle, „als wäre das Coronavirus in Tirol entstanden oder ein Tiroler Problem gewesen“.

Corona-Hilfe: 'Kurz bekämpft etwas, das Merkel und Macron nicht fordern' Bunte „Öko-Beatles“ starten in den Regenbogenmonat Schüler gaben leere Matura-Prüfungsblätter ab

Artikel teilen0DruckenEs sei nicht die Zeit für Vorwürfe, so der Schauspieler in einem Facebook-Video: „Wir alle, nicht nur ihr, brauchen jetzt Solidarität, konstruktives Nach- Vorne-Schauen und nochmals Solidarität.“ Zu den drohenden Sammelklagen von Urlaubern sagte Moretti: „Und dass nun deutsche Konsumverbände so tun, als wären das nur wir gewesen, das ist nicht nur falsch, sondern auch taktlos. Und das darf sich nicht rechnen. Vor allem ist niemandem damit gedient. Oder damit geholfen. Das emotionalisiert nur, aber bringt keine Erkenntnisse. Außer vielleicht das Ablenken von eigenen Versäumnissen.“

„In Deutschland hat man die Situation drastischer negiert“In den „nördlichen Nachbarländern“ sei man lange nicht so vorsichtig gewesen, so der in Tirol lebende Schauspieler: „Ich habe vor zwei Wochen in Deutschland und Schweden gearbeitet und ich kann euch aus eigener Erfahrung sagen, dass man dort die Situation noch viel drastischer negiert hat. In Schweden tut man das zum Teil bis heute. Alle Auslandsösterreicher wurden damals aufgefordert, nach Hause zurückzukehren. Alle Schranken waren bei uns schon dicht.“

Kontrollen der Polizei am Ortsende von St Anton am Arlberg(Bild: APA/EXPA/ERICH SPIESS) Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Endlich einer der das Problem bei der Wurzel packt und mit weisem Ratschluß jene aufklärt, die ahnungslos vor sich hinbrabbeln. Nachweis dafür, dass auch ein mediokrer Schauspieler intellektuell den einen oder anderen Vogel durchaus abzuschießen vermag. Wahrscheinlich am Mars! ☝️ ich hoffe, dass all die Ischgl Kritiker die ORF Sendung heute um 11.00 Uhr gesehen haben, denn dann wissen Sie jetzt aus wissenschaftlicher Sicht, dass diese absolut unangebracht ist. RablPeter b_gabelle

Wir lieben deine Filme👍 Danke Man sollte jetzt lieber helfen und nicht irgendwie und irgendwo Schuldige suchen. Aufklärung ist gut, jedoch für Schuld und Sozial Media Hetze ist es jetzt der Falscheste Zeitpunkt. Wir müssen zusammen halten und jeden so gut wie möglich aufklären. Hetze kostet nur wertvolle Zeit

Gar nicht bissig, ich kann jedem Wort nur zustimmen. Ich bin auch entsetzt, dass ein österreichischer Verbraucherschutzverein sich berufen fühlt, Deutsche zu einer Klage gegen Tirol zu motivieren. Gerade er als „Piefke Saga Schauspieler“ sollte es besser wissen und schön das Mäu halten DAs Coronavirus ist nicht in Tirol entstanden, wurde aber von dort wegen ekelhafter ApresSki-Saufrituale (Ping-Pong-Ball weitergabe aus alkoholischen Getränken mittels MUND) u. durch bewusstes Verschweigen der Gefahr gegenüber neuankommenden Touristen in alle Welt exportiert! 😡

Die Touristen werden auch weiterhin kommen. Ich glaube nicht dass jemand wegen der Landesregierung seinen Urlaub in Tirol verbracht hat. Tirol is lei oans! Ist der Moretti Mitglied in der Tiroler Adlerrunde? ...kein Tiroler Problem, österreichisches Problem...phoaaa Ja, Schweden wird interessant! Tobias Moretti ist nicht nur ein sehr guter Schauspieler sondern hat auch den nötigen Hausverstand 👍👍

Jetzt sind wir alle überzeugt. Wie wahr!!! Aber Ich fass es nicht. Sonst kommentieren die Leute jeden Scheiss... habt ihr die Zivilcourage verloren? Seid ihr zu feige? Danke Tobias! Hätte ihm intellektuell mehr zugetraut. Schade. Ich meine, Recht hat er, das Virus kommt aus China Mit jeder Stellungnahme aus Tirol wird es peinlicher. Diese gestandenen Tiroler haben nicht mal den Mum ihr politisches Versagen als solches hinzunehmen.

Da schau her, den gibst auch noch... interresant... Der Virus natürlich nicht. Ändert halt nix an der Tatsache, dass da die Verantwortlichen total versa... ***brrrrriiiiieeeeppp*** Remote control by programmers...executed. 'Richtig! Jetzt heißt es zusammenhalten. Wir brauchen aktuell bestimmt keine Schmutzkübelkampagnen!'

Bravo und dankeschön! kuku27 Moretti in a snappy video message: 'Corona virus did not originate in Tyrol, not a Tyrolean problem' If you know truth, why not tell or there is no need to come to media Der nächste Wahn, jetzt meldet der sich auch noch und schützt die Verbrecher. Österreicher, nie mehr Salzburger Festspiele und Filme von dem Messias anschauen.

Wo ist das bitte bissig? Ruhig und sachlich transportierte eigene Meinung. 🤗 Hat er doch recht, Schuldzuweisungen sind fehl am Platz. Ich denke, alle haben unterschätzt was da auf uns zukommt. Jetzt sollten alle gemeinsam dafür sorgen, das es wieder gut kommt. Ganz klar der neue Gesundheitsminister! Expertise ist eh wurscht

Das sagt ja auch kein Mensch; allein, die rasante Verbreitung in Europa geht zu einem guten Teil auf die Kappe der Schluderei um Ischgl. TobiasForum wer ist der? ausser ein jünger vom messias! Jetzt lässt Platter aber ganz schwere PR Geschütze auffahren....Miriam Weichselbraun hat er noch und falls es mit ihr nicht klappt den Feller...diesen Skifahrer der mal Silber geholt hat beim Teambewerb

aber verteilt haben es die tiroler über die ganze welt. Es ist nur von dort aus hundertfach nach Deutschland, Island, Norwegen etc. verstreut worden. Als scheuklappiger Lokalpatriot ist Moretti hier nicht in seiner besten Rolle zu sehen ;) HeleneSteiner4 Welchen Schauspieler fragen wir denn als nächsten 'Experten'

'Es sei nicht die Zeit für Vorwürfe...' Doch, und zwar genau jetzt und nicht dann, wenn sich niemand mehr an das Versagen erinnern kann oder will.

Tirol: Offenbar erkrankte Pflegerin arbeitete weiter in AltersheimEs ging ein anonymer Hinweis bei der Polizei ein. Die Frau wurde bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Infizierte Frau arbeitete in Altersheim einfach weiter - Tirol | heute.atUnfassbarer Vorfall in einem Altersheim im Bezirk Kufstein! Eine Pflegerin, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben soll, betreute weiterhin ältere Bewohner. und immer wieder tirol. jedesmal wenn wo ein totalversagen aufgedeckt wird in bezug auf hygiene und corona ist es tirol. was ist da bitte los bei denen ?

Landeshauptmann Platter zur Situation in TirolGästen soll in den kommenden Tagen die Ausreise aus den betroffenen Skiorten ermöglicht werden.

Tirol: Zahl der Neuinfektionen geht erstmals zurückDer Grund dafür dürfte darin liegen, dass die Zahl jener, die pro Tag genesen, mittlerweile die Anzahl an Neuinfektionen übersteigt. Man hätte die extrem strengen Maßnahmen in Tirol flächendeckend übernehmen sollen. Aber gute Neuigkeiten für Tirol!! Sehr gut!

Coronavirus: Deutsche Ernährungsbranche schließt Teuerung nicht ausFehlende Erntehelfer und Personalmangel in der Herstellung könnten Lebensmittel verteuern

Coronavirus: Florida lässt Kreuzfahrtpassagiere nicht von BordKreuzfahrtschiff mit 1.800 Passagieren findet wegen mehrerer Corona-Fälle an Bord seit Wochen keinen Hafen.