Mobiltelefone und Flugreisen bremsen Inflation auf 1,4 Prozent ein

Trotz steigender Mieten: Inflation bremst sich auf 1,4 Prozent ein

19.8.2019

Trotz steigender Mieten: Inflation bremst sich auf 1,4 Prozent ein

Die Preise für Flugtickets, Mobiltelefonie und Dieseltreibstoff wirken deutlich preisdämpfend. Die Mieten bleiben weiter ein Preistreiber.

Die Teuerung in Österreich hat sich im Juli weiter eingedämpft und lag bei 1,4 Prozent, nach 1,6 Prozent im Juni. Hauptverantwortlich für den Rückgang waren Flugtickets, die sich im Jahresvergleich um fast 10 Prozent verbilligten, teilte die Statistik Austria am Montag mit. Günstiger wurden auch Mobiltelefonie (-6,3 Prozent), Dieseltreibstoff (-2,9 Prozent) und Flugpauschalreisen (-3,3 Prozent).

Die für Eurozonen-Vergleiche ermittelte Harmonisierte Inflationsrate (HVPI) für Österreich betrug ebenfalls 1,4 Prozent.

Weiterlesen: Die Presse

Paul Lendvai: 'Die Grundlage dieser Systeme ist die Lüge' - derStandard.at

Die Justiz braucht das Video: Kein Sex, keine Drogen: Ibiza war schlimmer als die schmutzige Phantasie

„Schatzgrube“: Neue Jobs dank alter Ware, die (k)einer brauchtDer „Laden mit besonderen Sachen“ beschäftigt fünf Mitarbeiter und hofft auf rege Beteiligung der Bevölkerung.

Neustifter Kirtag und die Politik: 'Der Strache war deppert' - derStandard.at

Neustifter Kirtag: Erderwärmung auf die österreichische Art - derStandard.at

Ex-FPÖ-Chef plant Comeback: Strache: 'Ich war noch nackt, als die Polizei gekommen ist'In mehreren Interviews bezeichnet der Ex-FPÖ-Chef die Razza in seinem Haus als 'Akt der Willkür und des Unrechts'. Die Vorwürfe seien ein 'Vollholler', er halte auch Ermittlungen gegen ÖVP und SPÖ für angebracht.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 August 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Prinz Andrew zeigte sich 'entsetzt' über Vorwürfe im Epstein-Skandal

Nächste nachrichten

Mobbing-Opfer wehren sich mit Todesdrohungen - News | heute.at
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten