Mitten in dritter Welle: Noch nie gab es in Ungarn an einem Tag mehr Corona-Tote

302 Menschen verstarben in 24 Stunden an oder mit Corona: Damit ist das Land mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern - gemessen am Bevölkerungsanteil - an der Spitze der Länder mit der höchsten Covid-Sterberate.

31.03.2021 14:00:00

302 Menschen verstarben in 24 Stunden an oder mit Corona: Damit ist das Land mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern - gemessen am Bevölkerungsanteil - an der Spitze der Länder mit der höchsten Covid-Sterberate.

302 Menschen verstarben in 24 Stunden an oder mit Corona: Damit ist das Land mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern - gemessen am Bevölkerungsanteil - an der Spitze der Länder mit der höchsten Covid-Sterberate.

302 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben.Das ist ein Höchstwert der Todeszahlen, die sich damit auf insgesamt20.737 Opfererhöhten. Damit liegt Ungarn mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern an der Spitze der Länder mit der höchsten Covid-Sterberate, gemessen am Bevölkerungsanteil.

Laut offiziellen Angaben wurden6700 Neuinfektionen registriert.In den Spitälern befinden sich 12.346 Corona-Patienten, 1492 davon müssen künstlich beatmet werden. Bisher wurden 2,011 Millionen Menschen geimpft, 753.187 davon erhielten bereits die zweite Immunisierung. Bei 2,5 Millionen geimpften Bürgern könne es laut Regierung zu einer schrittweisen Öffnung kommen.

Corona: Wie verhalte ich mich richtig? Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Gibt's doch gar nicht, wo der Orban doch so toll auf seine Bürger schaut und auch noch Impfstoff aus Russland daherzaht, das muss ein Missverständnis sein.