Mitarbeiter der Hotline 1450 klagen über Überlastung - derStandard.at

27.09.2020 17:35:00

Mitarbeiter der Hotline 1450 klagen über Überlastung:

Mitarbeiter der Hotline 1450 klagen über ÜberlastungWährend in Wien die Zahl der Corona-Neuinfektionen zurückgeht, reißt Kritik an der Gesundheitshotline nicht ab. Der Hickhack zwischen Bund und Wien spitzt sich weiter zu.Foto: imago images/SKATA

Wegen 'Corona-Chaos': FPÖ-Chef Hofer fordert Allparteienregierung Das 'Corona-Quartett' auf Servus TV: Plattform für Corona-Wut - derStandard.at SPÖ: „Kanzler stiftet bewusst Verwirrung“

Über sie wird in letzter Zeit häufig gesprochen: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hotline 1450, die laut Berichten vieler Anrufer überlastet ist. Weiterlesen: DER STANDARD »

Vielleicht sollte man auch mal klar sagen, dass man nicht wegen jedem Husterl oder verstopfter Nase anrufen soll! Die Hotline 1450 ist Ländersache! Das ist nunmal so! Diese Kritik muss Wien annehmen und gegensteuern.Punkt!

1450-Telefonist packt über „Systemversagen“ ausVorab: Mit seinem Job bei der Gesundheitshotline 1450 ist Andreas B. (Name geändert) vollauf zufrieden. Die Arbeitszustände bezeichnet der Student, ... Bis zu 2 Wochen warten bis man getestet wird... Wie erklärt man dies seinem Arbeitgeber? Gilt man im Falle einer negativen Testung - 2 Wochen nach den Symptomen sehr wahrscheinlich - als jemand, der in Quarantäne oder im Krankenstand war? In Wahrheit interessiert 1450 keinen Menschen. Total aufgeblasener Hype 😄 Es hebt nur alle 3 Stunden jemand ab.... und alle glauben, die Leitung sei überlastet 😃

Wien auf 1450-Kritik: „Nur 30 Sekunden Wartezeit“Die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen geht im Moment in Wien zurück. In dieser Woche sind 1998 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden, ... Wenn man die Daten der Wartezeiten der letzten 14 Tage vorlegt, dann wäre es ein wenig glaubwürdiger. Auch sind die Wartezeiten bis zur Testung viel zu lange. Mir wurden bei 1450 6-7 Tage gesagt, obwohl ich Symptome habe. 1/2 gibs eh a App a dazu,😂😂😷 So wie A1 stundenlange warte Zeiten!

Schnelltests und Contact Tracing: Was besser werden mussDie Entlastung von 1450, der flächendeckende Einsatz von Antigen-Schnelltests sowie effizienteres Contact Tracing mit der Kooperation aller Beteiligten nur so kann die Ausbreitung des Coronavirus unter Kontrolle gehalten werden.

Neue AMS-Chefin im Murtal: „Kündigungswelle bei ATB wird nicht die letzte sein“Sabine Gaßner, die das AMS Judenburg und die Außenstelle Knittelfeld seit Juli leitet, über die Herausforderungen in der Coronakrise, den angespannten Arbeitsmarkt und die Lage der ATB-Mitarbeiter. Wenn ich etwas sagen könnte hier im Lande.... Das AMS wäre das Erste was ich abschaffen würde und etwas Neues aufzustellen. Der Wertloseste Haufen!

Militärflugzeug in der Ukraine abgestürzt, Berichte über Überlebende - derStandard.at

Manfred Weber: „Beitrittsgespräche mit der Türkei sofort beenden“Der Fraktionschef der EVP im Europaparlament, CSU-Politiker Manfred Weber, über Migration und die Türkei. Manfred Weber ist engstirnig und politisch nicht sehr gescheit!