Mit Harris als Vize: US-Präsident Biden will 2024 zur Wiederwahl antreten

'Die Antwort ist ja, mein Plan ist es, zur Wiederwahl anzutreten, das ist meine Erwartung', sagte der 78-jährige Demokrat.

25.03.2021 21:51:00

'Die Antwort ist ja, mein Plan ist es, zur Wiederwahl anzutreten, das ist meine Erwartung', sagte der 78-jährige Demokrat.

'Die Antwort ist ja, mein Plan ist es, zur Wiederwahl anzutreten, das ist meine Erwartung', sagte der 78-jährige Demokrat.

In den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit sollen 200 Millionen Impfungen verabreicht werden.Das sei ein ehrgeiziges, aber erreichbares Ziel, sagte Biden am Donnerstag bei seiner ersten formellen Pressekonferenz im Weißen Haus."Ich glaube, wir können das schaffen."

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand

Mehr zum ThemaMarmor, Stein und Eisen bricht - aber die transatlantische Liebe wohl eher nichtBiden hatte vor seinem Amtsantritt am 20. Jänner versprochen, dass in seinen ersten 100 Tagen als Präsident mindestens 100 Millionen Impfungen verabreicht werden sollten. Das Ziel wurde bereits Ende vergangener Woche erreicht, nach knapp 60 Tagen im Amt. Kein anderes Land der Welt habe so viele Impfungen verabreicht wie die USA, sagte Biden. Sein neues Ziel solle etwa bis Mitte April erreicht werden.

Nach einem schleppenden Start hatte die Impfkampagne in den USA schnell Fahrt aufgenommen. DerGesundheitsbehörde CDCzufolge wurden seit Mitte Dezember 130 Millionen Impfungen verabreicht - allein 115 Millionen davon während Bidens Amtszeit. Derzeit werden täglich zwischen zwei und drei Millionen Impfstoffdosen verabreicht: Bidens Ziel von 200 Millionen Impfungen bis Mitte April ist daher ehrgeizig. headtopics.com

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Na servas...