Mit 365-Euro-Ticket soll in Salzburg auch das Öffi-Angebot verbessert werden

Mit 365-Euro-Ticket soll in Salzburg auch das Öffi-Angebot verbessert werden:

27.10.2021 19:34:00

Mit 365-Euro-Ticket soll in Salzburg auch das Öffi-Angebot verbessert werden:

Taktverdichtungen, Fahrradmitnahme und Mikromobilität zählen zu den Zielen des Salzburger Verkehrslandesrats

Salzburg hat es zum Start des österreichweiten Klimatickets noch geschafft, auch ein landesweites Jahresticket um 365 Euro einzuführen. Ab 1. Jänner 2022 sind also alle öffentlichen Verkehrsmittel, egal ob Bahn oder Bus, um einen Euro pro Tag zu haben. Ein 365-Euro-Jahresticket wie künftig in Salzburg gibt es derzeit nur in Wien, in Vorarlberg kostet die Jahreskarte regulär 385 Euro, momentan gibt es noch 30 Euro Rabatt.

Mücksteins skurriler Auftritt in der ZiB 2: Nichts zu irgendwas FPÖ: Herbert Kickl: 'Belakowitsch-Sager verunglückt' Kogler: Kickls Aussagen sind „lebensbedrohlich“

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Grüne Charakterlosigkeit Unwissenheit Korruptheit schadet Bürgerinnen

Van der Bellen mit Klima-Appell: 'Ich werde keine Ruhe geben'Bundespräsident möchte 'Riss' in der österreichischen Gesellschaft heilen. Leidenschaftliches Plädoyer zum Kampf gegen die Klimakrise. Gib a Rua. Ein Bundespräsident der Bürgerinnen diskriminiert schikaniert und das Land spaltet , ist kein Präsident! Sondern nur ein schäbiger grüner Politiker! Grüne schaden Bürgerinnen Ein Bundespräsident der die kurztürkisgrüne Politik der Menschen Verachtung fördert ist kein Präsident, sondern nur ein schäbiger grüner Politiker!!

Kinder lebten in Texas anscheinend mit Leiche des BrudersDie drei Buben lebten bereits seit Monaten alleine in der Wohnung. Der Sheriff spricht von einer 'entsetzlichen' und 'tragischen' Situation Im Land der Killer kann offensichtlich alles passieren.

ORF zeigt heute Jäger-Fallschirmsprung mit HelmkameraDie traditionelle Leistungsschau muss auch 2021 wieder ohne Besucher vor Ort auskommen. Doch der ORF hat sich etwas Besonderes einfallen lassen.  The traditional exhibition will have to do without visitors on site again in 2021. But the ORF has come up with something special.

Kamera war noch an: ZiB-Lady mit TikTok-Tanz live im TVDer ORF erlebt aktuell einen kleinen Social-Media-Hype. Grund dafür ist vor allem Armin Wolf. Aber auch eine seiner Kolleginnen sorgt nun für Lacher. 

Iran will diese Woche mit EU über Atomstreit beratenVor erneuten Atomverhandlungen sollen verbliebene Differenzen am Mittwoch in Brüssel geklärt werden

Erster US-Pass mit „X“ als Geschlecht ausgestelltDie USA haben am Mittwoch den ersten Reisepass mit der Angabe „X“ für ein drittes Geschlecht ausgestellt. „Wir freuen uns darauf, diese Option allen ... Die sind genauso bekloppt wie Deutschland. Gemessen an der Einwohnerzahl wahrscheinlich noch dümmer. Und ein Viertes bitte :-) Na klar und ab 2030 darf man seinen eigenen Vogelkäfig heiraten und hat ein Recht auf gleichgeschlechtliche Fortpflanzung.