Ministerium veröffentlicht Corona-Daten ausschließlich freiwillig - derStandard.at

26.3.2020

Ministerium veröffentlicht Corona-Daten ausschließlich freiwillig:

Ministerium veröffentlicht Corona-Daten ausschließlich freiwillig Kein Gesetz verpflichtet den Gesundheitsminister, die Öffentlichkeit in dieser Dichte zu informieren Foto: screenshot info.gesundheitsministerium.at Wien – Einen Paragrafen gibt es im Epidemiegesetz, der im weitesten Sinne auf die Information der Öffentlichkeit abzielt: Sind die Bewohner eines Hauses mit Flecktyphus, Asiatischer Cholera oder Pest infiziert, können Gebäude"durch entsprechende Bezeichnungen kenntlich gemacht werden". So weit wird es in der aktuellen Coronakrise wohl nicht kommen. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Weiterlesen: DER STANDARD

Da bin ich Ihrer Meinung!! sehr informativ Ha, ha, möchte mir nicht ausmalen, wenn das Ministerium die Corona-Daten verheimlichen würde... Sogar China veröffentlicht seine Daten...🙄 :-)

Corona in Kärnten und Osttirol: Corona-Fälle in Kärnten und Osttirol steigen, auch Villach rüstet sichAb sofort muss bei der Ausreise ein Gesundheitszeugnis mitgeführt werden, ansonsten wird die Temperatur gemessen +++ In Kärnten sind aktuell 160 Menschen am Virus erkrankt, in Osttirol 62 +++ Alle Entwicklungen des Tages aus Kärnten und Osttirol lesen Sie hier live.

FPÖ-Politiker tritt nach 'Corona-Party' zurückCorona-Party: Nach einem 'klärenden Gespräch' mit Landesparteiobmann Mario Kunasek kündigte der FPÖ-Landtagsabgeordnete Gerhard Hirschmann seinen Rücktritt an.

Sorge um Corona-Ausbruch in griechischen FlüchtlingslagernNachdem die Zustände in den Lagern lange Zeit ignoriert worden waren, äußert Brüssel jetzt Besorgnis.

Fast 5000 Corona-Infizierte in ÖsterreichDie Zahl der nachweislich mit dem neuen Coronavirus infizierten Fälle hat sich in Österreich am Dienstag in Richtung 5000 bewegt. Mit Stand 15 Uhr ... Liegt mittlerweile bei 5040. Die verpasste Schließung der Südgrenze und der Kommerz in Ischgl sind Hauptursache! Die wieder Gesunden fehlen, darum sind das Fake Zahlen.

Wie uns Corona verändern könnteGastkommentar: Die Krise wirft neue Fragen auf. Als Optimist glaube ich, dass sie unsere Gesellschaft zum Besseren verändert. Von WU-Professor Karl Aiginger - Common sense and freedom of speech. The unalienable right to be proud to be a citizen of a particular country without being called a nationalist or racist. To speak one's mind. To call Süsskram whatever you like e.g. Negerkuss without a gutmensch flipping out

Nach Corona: Venedig will auf geplantes Eintrittsgeld verzichten - derStandard.at



Innenminister besorgt: „Taxibons gefährlich“

Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“

Wiener Polizisten mehrfach im Einsatz bespuckt

„Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“

Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban

Mein erstes Mal einkaufen unter der Corona-Maske

EuGH: Drei Länder brechen EU-Recht in Flüchtlingskrise

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

26 März 2020, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

„Sind weitaus noch nicht dort, wo wir hinmüssen“

Nächste nachrichten

Norbert Hofer mit Rundumschlag gegen Regierung: 'Hörts auf mit den PKs!' - derStandard.at
Frankreich: USA kaufen in China Schutzmasken weg „Auch in 3 Monaten keine Rückkehr zur Normalität“ Infektiologe Allerberger: 'Das Virus hat keine Flügel' Dutzende US-Spring-Breaker in Mexiko infiziert Nur 3,5 Prozent aller Infektionen „importiert“ Auch fitte Menschen haben schwere Verläufe von Covid-19 Ischgls „Patientin Null“: Ministerium korrigiert! Corona-Medienförderung: 15 Millionen mehr für kommerzielle Privatsender, 3 Millionen für 'Krone', 2,2 für 'Heute', 'Österreich/Oe24' - derStandard.at Tirols Bauern hoffen auf ausländische Erntehelfer Ungarn: 13 EVP-Mitgliedsparteien fordern Fidesz-Ausschluss Infizierter randalierte : Mehrere 'Corona-Spucker' in Wien „Brauchen dringend Masken und Schutzkleidung“
Innenminister besorgt: „Taxibons gefährlich“ Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“ Wiener Polizisten mehrfach im Einsatz bespuckt „Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“ Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban Mein erstes Mal einkaufen unter der Corona-Maske EuGH: Drei Länder brechen EU-Recht in Flüchtlingskrise Noch nicht am Tiefpunkt Wegen Corona: 4-Jährige bekommt Heulkrampf, weil Fast-Food-Lokale sperren Innsbrucks Bürgermeister prescht bei Lockerung vor Dividende: Kogler will Einschränkungen 'einfach verordnen' Erster Corona-Fall in Ischgl bereits am 5. Februar