Millionen Geräte nutzen immer noch Windows 7 und XP

Millionen Geräte nutzen immer noch Windows 7 und XP:

26.03.2021 22:18:00

Millionen Geräte nutzen immer noch Windows 7 und XP:

Die veralteten Microsoft-Betriebssysteme werden mit der Zeit zu einer immer größeren Sicherheitslücke

Millionen Nutzer verwenden immer noch Windows XP und Windows 7 – obwohl die beiden Betriebssysteme längst nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Bei XP ist das bereits seit April 2014 der Fall, für Windows 7 wurde der Support im Jänner des vergangenen Jahres eingestellt. Dennoch verwenden der Analyseplattform Statcounter zufolge immer noch immerhin rund 17 Prozent aller Windows-Desktopnutzer weltweit das Betriebssystem. Bei Windows XP ist es rund ein Prozent. Auch einer Analyse der App Lansweeper zufolge seien noch Millionen Geräte mit den Betriebssystemen aktiv im Einsatz.

Die Chatprotokolle des Boris Johnson Das schreibt Mückstein an „Krone“-Postler Jeannée Corona-Infektionszahlen in Vorarlberg seit Öffnung vervierfacht

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »