Uefa, Torjubel, Türkischer, Fu ßball, Verfahren, Verband

Uefa, Torjubel

Militärgruss: UEFA ermittelt nach türkischem Torjubel

Die #UEFA wird nach dem Wirbel um den #Torjubel #türkischer #Fußball-Nationalspieler ein #Verfahren gegen den türkischen #Verband einleiten.

14.10.2019 16:30:00

Die UEFA wird nach dem Wirbel um den Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler ein Verfahren gegen den türkischen Verband einleiten.

Die Türkei-Profis hatten nach dem Siegtreffer zum 1:0 in der EM-Qualifikation gegen Albanien auf dem Platz und später auch in der Kabine mit der Hand an der Stirn salutiert.

© APA/AFP/STRINGERDie Europäische Fußball-Union (UEFA) wird nach dem Wirbel um den Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler ein Verfahren gegen den türkischen Verband einleiten. Nach dpa-Informationen tagt die zuständige Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer am kommenden Donnerstag. Ob dann schon eine Entscheidung über mögliche Sanktionen fallen wird, ist aber fraglich.

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand

Die Türkei-Profis hatten direkt nach dem Siegtreffer zum 1:0 in der EM-Qualifikation gegen Albanien am vergangenen Freitag auf dem Platz und später auch in der Kabine mit der Hand an der Stirn salutiert. Laut Angaben des türkischen Verbands sei der Militärgruß den bei der"Operation Friedensquelle" eingesetzten Soldaten gewidmet.

Politische Bekundungen nicht erlaubtDie UEFA verbietet in ihren Statuten allerdings politische Bekundungen jeder Art. In der Vergangenheit waren bei entsprechenden Vorfällen, die meist von den Fans auf den Tribünen ausgegangen waren, teils harte Strafen ausgesprochen worden. headtopics.com

Das UEFA-Verfahren kann sich gegen den Verband, aber auch gegen einzelne Spieler richten. Zunächst werden Stellungnahmen von den Beteiligten eingeholt. Auch die Aktivitäten der Spieler in den sozialen Medien fallen unter die Zuständigkeit der UEFA. Torschütze

Cenk Tosunhatte nach dem Spiel ein Foto von dem Jubel bei Instagram gepostet.Der türkische Fußballverband teilte zu den Szenen nach dem Siegtreffer mit:"Die Fußballer haben dieses Tor mit dem Militärgruß den Soldaten geschenkt, die in der 'Operation Friedensquelle' dienen." Der türkische Militäreinsatz hatte am Mittwoch begonnen und richtet sich gegen die Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien. Der Einsatz wird international scharf kritisiert.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

UEFA wird nach türkischem Torjubel Verfahren einleiten - derStandard.at

UEFA wird nach türkischem Torjubel Verfahren einleiten - derStandard.at

Türkei-Team droht Strafe nach Militärgruß mit Salut - Fussball | heute.atDie türkische Nationalmannschaft zitterte sich in der EM-Quali zu einem 1:0 über Albanien. Der 'Salut- Torjubel ' könnte die Spieler aber teuer zu stehlen kommen. Lächerliche Berichterstattung Soll eine Nationalmannschaft bestraft werden nur weil sie Patriotisch ist ? Was kommt als nächstet ? Strafe weil man die Nationalhymne gesungen hat ?

Staatsanwaltschaft Wien bestätigt Ermittlungen gegen Philippa StracheNach Heinz-Christian Strache wird nun auch gegen seine Ehefrau Philippa ermittelt. Es geht um den Verdacht der Veruntreuung.

Wirbel um Salut-Torjubel türkischer TeamspielerBeim EM-Qualifikationsspiel Türkei gegen Albanien salutierten die Düsseldorf-Profis Ayhan und Karaman. Im Zusammenhang mit der türkischen Invasion in Nordsyrien sorgt die Geste für Kritik.

Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Teamspieler - derStandard.at....Hauptsache über Pkksymbole ind Öcalanfahnen bei Demos in Wien wird nichrs berichtet....verbotsgesetzverstoß. Fußballer sind nicht selten unreflektierte, autoritäre Trotteln! Von Kindheit an werden sie von autoritären Trainern niedergeschrien, da bleibt halt was hängen.