Militärbündnis - Russland schließt seine Vertretung bei der Nato

Das Verhältnis zwischen dem westlichen Militärbündnis und Russland ist schon länger unterkühlt.

18.10.2021 17:15:00

Militärbündnis: Als Reaktion auf entzogene Akkreditierungen für russische Diplomaten stellt Russland ab Anfang November die Arbeit seiner ständigen Vertretung bei der NATO in Brüssel ein.

Das Verhältnis zwischen dem westlichen Militärbündnis und Russland ist schon länger unterkühlt.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Wegen Spionagevorwürfen : Russland schließt vorerst seine Vertretung bei der NATOAls Reaktion auf entzogene Akkreditierungen für russische Diplomaten stellt Russland ab Anfang November die Arbeit seiner ständigen Vertretung bei der NATO in Brüssel ein.

ORF-'Dancing Stars': Im Schnitt 579.000 Seher bei Otto Konrads AbschiedstanzEx-Fußballtorwart erhielt in der vierten Show die wenigsten Stimmen – 516.000 Zuschauer bei der Entscheidung dabei

Offiziell: Gerhard Milletich ist der neue Präsident des ÖFBDer Burgenländer wurde bei der Generalversammlung am Sonntag als Nachfolger von Leo Windtner gewählt.

Wie die Hausdurchsuchungen bei den Kurz-Vertrauten abliefenWarum bei einigen Eltern der Beschuldigten und im ehemaligen Kinderzimmer eine Nachschau gehalten wurde. Kurz eine Schande für Österreich! FALSCHAUSSAGE UNTREUE BESTECHLICHKEIT Drogenkonsum? Türkis ÖVP Normalität FALSCHAUSSAGE UNTREUE Beste BESTECHLICHKEIT Drogenkonsum? Vermutlich hat IM NEHAMMER vorher alles verraten :-)

Opernkritik - Tafelrunde der tragischen LiebeOpernkritik: Herausragende Sänger, kluge Regie bei Onegin an der Wiener Staatsoper. Von judithbelfkih -

Rohstoffknappheit: Verlagschef Beck beklagt PapiermangelBei vielen Büchern sei vor Weihnachten kein Nachdruck mehr möglich, heißt es aus der Branche Krank😂