„Mein Herz ist kein Hindernis“: Eriksen hat die WM vor Augen

06.06.2022 00:06:00

Vor knapp einem Jahr kollabierte Christian Eriksen bei der EM-Endrunde. Vieles hat sich seither verändert, nicht aber seine Liebe zum Sport.

Vor knapp einem Jahr kollabierte Christian Eriksen bei der EM-Endrunde. Vieles hat sich seither verändert, nicht aber seine Liebe zum Sport.

Vor knapp einem Jahr kollabierte Christian Eriksen bei der EM-Endrunde. Vieles hat sich seither verändert, nicht aber seine Liebe zum Sport.

Am 26.rollt direkt auf Österreich zu.Edmonton – Die Colorado Avalanche stehen in der NHL vor dem Einzug in das Finale.05.

Februar 2022 begann die zweite Fußballkarriere von Christian Eriksen.Als er in der 52.Das Tief"Maya" verlagert sich am Pfingstsonntag von Nordfrankreich über die Benelux-Länder nach Norden.Minute bei Brentford eingewechselt wurde, gab es nicht nur von den Rängen Applaus, sondern auch von den Gegenspielern.Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.Gerade einmal acht Monate war es her, dass 38.Hagel und Überflutungen In Verbindung mit guter Scherung durch das nahe Tiefzentrum deuten sich von der Ostschweiz über Bayern bis nach Oberösterreich die kräftigsten Unwetter mit dem Potential für großen Hagel und Sturmböen an.000 Menschen im Kopenhagener Parkenstadion und Millionen vor den TV-Geräten den Überlebenskampf des Dänen mitbekommen hatten.Der vorerst neue Lebensmittelpunkt wird die 1326-Seelen-Gemeinde Arriach sein.

Eriksen erlitt im EM-Spiel gegen Finnland einen Herzstillstand, sein Kapitän Simon Kjaer reagierte geistesgegenwärtig und schnell – und rettete ihm das Leben.Höchste Unwetter-Warnstufe in Wien ausgerufen Entlang der Donau sollte sich am Abend zudem eine Druckwelle ausbilden.Z.Nach der Wiederbelebung auf dem Rasen wurde Eriksen im Spital ein Defibrillator eingesetzt, für den damals 29-Jährigen der erste Schritt auf dem Weg zurück.Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse.Über dem Osten von Österreich wird die verursachende Front in der Nacht schließlich relativ stationär, so dass hier noch größere Regenmengen bis in den Montag hinein möglich sind.Jeden Tag.Sie haben ein PUR-Abo?.Überall.Bis es soweit ist, heißt es aber sich noch auf die heutigen Gewitter zu fokussieren.Die bestimmen über dein Leben und deine Freiheit.

.

Weiterlesen:
Die Presse »
Loading news...
Failed to load news.

Wetter-Experten warnen vor 'schwerstem Gewittertag'Ein heftiges Hagel-Gewitter rollt direkt auf Österreich zu. Experten sind alarmiert und sprechen bereits jetzt vom 'schwersten Gewittertag'. So viele fleißige Flieger heute, da kommen dann sicher ein paar tolle Überraschungen runter 👍

Colorado dank Auswärtssieg in Edmonton vor NHL-Finaleinzug4:2-Erfolg brachte 3:0-Führung – Vierte Partie erneut in Kanada

'Bestimmen über dein Leben': Kärntner flüchtet mit Familie vor Chinas Null-Covid-Politik | Kleine ZeitungSeit fast 20 Jahren lebt Ernst Sandrieser in Shanghai, hat dort eine Familie gegründet und eine Firma aufgebaut. Jetzt verlässt er die 25-Millionen-Einwohner-Metropole und zieht in die 1326-Seelen-Gemeinde Arriach.

Strache steht nächste Woche wieder vor GerichtWIEN. Der über das Ibiza-Video gestolperte ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache steht nächste Woche wieder vor Gericht.

Ukraine, Westbalkan: EU-Beitritt: Österreich schlägt neues Aufnahmeverfahren vor | Kleine ZeitungDie Ukraine will rasch in die EU, der Westbalkan sitzt seit Jahren im Wartezimmer. Nun lässt Österreich in Brüssel aufhorchen: in einem "Non-Paper" gibt es Vorschläge für einen „Beitritt light“.

Großbank setzt kleine Sparer einfach vor die TürEine fragwürdige Praxis greift bei Geldinstituten um sich: Immer öfter werden Konten von Kunden gekündigt. Eine Tirolerin wurde kürzlich von der ... wolfi232 Wenn die Bank nicht kündigen darf würde das in der Umkehr - Vertragsrecht - bedeuten, dass auch der Kunde nicht kündigen darf. LOGISCH ODER? Zumindest wenn man nicht zur linken AK gehört wolfi232 Das ist nicht weiter schlimm. Das sind nur Regimekritiker, die gegen die Coronazis pöbeln. Geschieht denen recht.