Mehr als 60 Tote bei Anschlag auf Moschee in Ostafghanistan

Explosion während des Freitagsgebets ließ das Dach der Moschee in Nangarhar einstürzen.

18.10.2019 20:25:00

Explosion während des Freitagsgebets ließ das Dach der Moschee in Nangarhar einstürzen.

Explosion während des Freitagsgebets ließ das Dach der Moschee in Nangarhar einstürzen.

Konfliktimmer mehr zivile Opfer. Die Zahl der verwundeten und getöteten Zivilisten stieg im dritten Quartal um 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, hatteUNAMAam Donnerstag mitgeteilt. Mit fast 1.200 Getöteten und mehr als 3.100 Verletzten habe man die höchste Zahl ziviler Opfer innerhalb eines Quartals seit Beginn der systematischen Aufzeichnung durch die

UNim Jahr 2009 dokumentiert.Der starke Anstieg zwischen 1. Juli und 30. September sei vor allem auf mehr Opfer durch diezurückzuführen. Der Anstieg fiel zeitlich mit den fortschreitenden Gesprächen derUSAmit denTalibanüber eine politische Beilegung des langjährigen Konflikts zusammen. Experten zufolge wollten alle Konfliktseiten durch militärische Erfolge Druck am Verhandlungstisch aufbauen. Anfang September hatte US-Präsident

Donald Trump Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

...und wer fordert stereotyp, daß eine Armee, so ineffizient wie in Afghanistan, in Syrien für die 'freie Welt' Blut vergiessen soll, im Kampf gegen einen NATO-Partner Türkei ? Überaus gut bezahlte Propagandisten im warmen Stübchen, blind vor Wut gegen Trump... Christa29930995 Ich hoffe, Erdogan steht in Den Haag vor Gericht

Mehr als 60 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan - derStandard.at

Parkpickerl-Bilanz: Mehr freie Plätze, mehr (kurze) AutofahrtenSeit Währing und Favoriten das Parkpickerl eingeführt haben, ist der Verkehr weniger und die Zahl freier Stellplätze mehr geworden. Was wiederum Bezirksbewohner zu mehr Autofahrten animiert.

Parkpickerl: Mehr freie Plätze, aber auch mehr KurzfahrtenWeil Bewohner leichter Parkplätze finden, fahren sie öfter mit dem Auto, das besagt eine Studie über Währing und Favoriten.

Arbeitsplatz: Mehr als ein Drittel lässt die Mittagspause ausfallenWenig Zeit zum Essen: Im Schnitt nehmen sich Arbeitnehmer gerade einmal 25 Minuten Zeit für die Mittagspause.

10 Jahre nach Rücktritt: Hermann Maier: 'Der Gesamtweltup hat ja keinen Wert mehr'Zehn Jahre ist es her, seit Hermann Maier 2009 mit Tränen in den Augen seinen Rücktritt vom aktiven Skisport verkündete. In Wien absolvierte er rund um einen Drehtermin für den neuen Werbespot seines Partners Raiffeisen einen seiner seltenen Medientermine.

'Menschen erwarten von SP-Politikern mehr Bescheidenheit als von anderen'SPÖ-Wien-Geschäftsführerin Barbara Novak über die Lehren aus der Nationalratswahl, SPÖ-Politiker im Porsche und Michael Ludwigs Tugenden