Mehr als 10.500 Corona-Infizierte in Österreich

Derzeit (Stand: 16 Uhr) sind in Österreich 10.501 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bisher wurden mehr als 55.800 Tests durchgeführt. Mit ...

01.04.2020 16:45:00

Derzeit (Stand: 15 Uhr) sind in Österreich 10.482 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bisher wurden mehr als 55.800 Tests durchgeführt. Mit Abstand die meisten Erkrankten gibt es in Tirol. Hier sind bereits 2414 Fälle bekannt. Es gibt 146 Tote.

Derzeit (Stand: 16 Uhr) sind in Österreich 10.501 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bisher wurden mehr als 55.800 Tests durchgeführt. Mit ...

Derzeit (Stand: 16 Uhr) sind in Österreich 10.501 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bisher wurden mehr als 55.800 Tests durchgeführt. Mit Abstand die meisten Erkrankten gibt es in Tirol. Hier sind bereits 2422 bestätigte Fälle bekannt. Mittlerweile gibt es 146 Todesfälle zu beklagen. 1436 Menschen gelten (Stand 10 Uhr) als genesen und wieder gesundet.

Sperrstunden-Sünder: Strafe ist jetzt fix Kurz: Bald weniger, dafür aber klare Regeln Lieber Herr Bundespräsident!

Artikel teilen0DruckenNach Tirol gibt es die meisten Fälle in Niederösterreich (1686) und Oberösterreich (1671). In Wien sind 1497, in der Steiermark 1119, in Salzburg 955, in Vorarlberg 669, in Kärnten 294 und im Burgenland 188 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

(Bild: APA)Mit Stand 10 Uhr wurden 1071 Corona-Patienten im Spital behandelt, 215 davon liegen auf der Intensivstation.(Bild: APA/Hans Klaus Techt)Zahl der Todesfälle steigt weiter anInsgesamt sind mittlerweile 146 Patienten im Zuge einer Covid-19-Erkrankung in Österreich verstorben. Am Mittwoch wurde der Tod von vier Covid-19-Patienten in Wien vermeldet: Eine Frau (94) sowie drei Männer im Alter von 63, 80 und 93 Jahren verstarben im Krankenhaus.

Und auch in Salzburg stieg die Zahl der Todesfälle weiter an: In der Nacht auf Mittwoch starben am Uniklinikum Salzburg zwei weitere Personen im Zusammenhang mit Covid-19. Bei den Toten handelt es sich um eine 88-jährige und um eine 79-jährige Frau.

In der Steiermark verloren die Ärzte den Kampf um das Leben von vier Infizierten,wie am Mittwoch bekannt gegeben wurde.Die NÖ Landeskliniken-Holding hatte indes am Mittwoch einen weiteren Todesfall vermeldet, der sich als Irrtum herausgestellt hat. Ein 87-Jähriger ist demnach aus St. Pölten in ein anderes Landesklinikum transferiert worden. Bei der Erfassung der Daten sei dann ein Fehler passiert. Die Zahl der Todesfälle wurde daher wieder korrigiert.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

1.436 sind wieder gesund, bitte abziehen

Corona Österreich und Welt: Mehr als 10.000 Menschen in Österreich positiv getestet10.180 positiv Getestete in Österreich +++ Zwölfjährige stirbt in Belgien +++ Salzburg weitet Quarantäne um drei Gemeinden aus +++ Weniger Neuinfizierte in Tirol +++ Erste Infektion in einem griechischen Flüchtlingslager +++ Alle aktuellen Entwicklungen im Live-Blog!

Mehr als 10.300 Corona-Infizierte in ÖsterreichDerzeit (Stand: 10 Uhr) sind in Österreich 10.366 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bisher wurden mehr als 55.800 Tests durchgeführt. Mit ... Mehr als 10.200? Eine lächerlich niedrige Zahl. Die Corona-Diktatur ist NICHT gerechtfertigt. die alljährlichen Grippeviren sind VIELFACH schlimmer. Am 5.3.: 245.000 Erkrankte und am 16.02. bereits 643 Todesfälle. Covid19 ist dagegen HARMLOS

Frankreich: Fast 500 Corona-Tote binnen 24 StundenIn Frankreich sind binnen 24 Stunden 499 Menschen an dem neuartigen Coronavirus gestorben. Mit diesem neuen Höchstwert stieg die Zahl der Todesopfer auf insgesamt 3523.

10.000 Corona-Infizierte in Österreich - Inhalte | heute.atDie Zahl der Corona-Kranken in Österreich hat am Dienstag die 10.000er-Marke erreicht. Über 1.100 Infizierte liegen bereits im Krankenhaus, 200 auf der Intensivstation. 129 Personen starben.

Tiere auf Netflix – 10 Film- und Doku-Tipps - HeuteTierisch - heute.atEs gibt ein reiches Angebot an Dokumentationen und Filmen für Tierfreunde. Das sind die Top-Filme für Tierliebhaber.

Die 10.000er-Grenze ist überschritten - und der Spieß dreht sich umPutin hilft Trump, Trump überlegt ein Ende der Iran-Sanktionen, China schließt seine Grenzen aus Angst vor den USA und Europa. Die Welt steht Kopf und schottet sich ab. Es sind über 1000 wieder gesund. Krank sind eigentlich 'nur' 1071 Personen. Der Rest ist nur positiv getestet u. zuhause.