Hirscher, Erstebank, Raiffeisen

Hirscher, Erstebank

Medienbericht: Wegen Hirscher-Clip: Raiffeisen klagt Rivalen Erste Bank

Ein Videoclip der Erste Bank zum Abschied von Marcel Hirschers sorgt für Ärger mit dem Bank-Rivalen und Hirscher-Exklusivsponsor Raiffeisen. Laut 'Standard' haben Hirscher und Raiffeisen die Erste geklagt.

28.09.2019 14:30:00

In dem Video ist - neben dem Erste-Logo - auch Hirscher s Helm mit dem Raiffeisen -Giebelkreuz darauf zu sehen. Raiffeisen hat mit Hirscher seit Jahren einen Exklusivwerbevertrag. Daher bleibt der Clip nicht ohne Folgen. Hirscher ErsteBank Raiffeisen

Ein Videoclip der Erste Bank zum Abschied von Marcel Hirscher s sorgt für Ärger mit dem Bank-Rivalen und Hirscher -Exklusivsponsor Raiffeisen . Laut 'Standard' haben Hirscher und Raiffeisen die Erste geklagt.

© (c) APA/EXPA/DOMINIK ANGERER (EXPA/DOMINIK ANGERER)Am 4. September hatÖsterreichs Ski-Ikone Marcel Hirscher (30)in einer groß angelegten Pressekonferenz. Das Medieninteresse war auch international enorm, begleitet wurde Hirschers Abschied von zahlreichen Würdigungen aus Sport, Spitzenpolitik und auch aus der Wirtschaft. Hirscher,

Das schreibt Mückstein an „Krone“-Postler Jeannée William und Kate: Erster Auftritt geht ans Herz Lena Gercke: „Unglaubliche 20 Kilo zugenommen“

langjährige Werbe-Galionsfigur von RaiffeisenErste Bank mit einem eigenen kurzen Videoclip"gewürdigt". Und genau das hat nun ein rechtliches Nachspiel,wie der"Standard" berichtet.In dem Videoclip, der in die"#glaubandich"-Werbelinie von Erste Bank und Sparkassen eingebettet wurde, spricht die Bank dem Skistar im Duktus dieses #glaubandich-Slogans ihren Dank aus.

"Danke für alles, Marcel", heißt es in dem Clip, der gewissermaßen zeigen soll, wie weit man es bringen kann, wenn man nur an sich glaube.In dem Video ist - neben dem Erste-Logo - auch Hirschers Helm mit dem Raiffeisen-Giebelkreuz darauf zu sehen. headtopics.com

Raiffeisen hat mit Hirscher seit Jahren einen Exklusivwerbevertrag. Daher bleibt der Clip nicht ohne Folgen."Marcel Hirscher sowie die Raiffeisenbank International (RBI) samt Zentraler Raiffeisenwerbung" haben laut"Standard" die Erste Bank der Österreichischen Sparkassen geklagt.

Hirschers Klage sei am 11. September beim Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien eingelangt."Er hat auf Unterlassung geklagt und fordert die Zahlung von 60.000 Euro, das sei quasi der geldwerte Vorteil, den die Banker aus ihrer Einschaltung lukriert hätten. Das Urteil soll veröffentlicht werden", zitiert die Zeitung aus der Klage.

"Nur kurz im Netz"Auch Erste-Konkurrent Raiffeisen habe die Bank beim Handelsgericht Wien geklagt."RBI und Raiffeisenwerbung sehen im Clip mit dem Helm eine Verletzung des Markenrechts(wegen des Giebelkreuzes), zudem habe die Erste Bank bewusst den Exklusivwerbevertrag von Raiffeisen verletzt und somit also das Gesetz gegen unlautere Geschäftspraktiken (Paragraf 1 UWG)."

Laut Bericht will Raiffeisen eine Einstweilige Verfügung erwirken, damit der Clip nicht mehr veröffentlicht werde. Der Streitwert der Klage soll bei 80.000 Euro liegen."In der Ersten betont man, dass der Clip nur am Tag der Abschiedsbekanntgabe durch Hirscher kurz im Netz war", so der"Standard", der auch Sprecher Michael Mauritz zitiert: headtopics.com

Schulen können auch im Herbst „zugesperrt“ werden Seelische Belastung nimmt immer mehr zu Jugendbanden legen im Norden Wiens Brände

Es sei ausschließlich Ziel der Bank gewesen,"Hirscher Respekt zu zollen". Es sei schade,"dass man die Angelegenheit nicht, wie vorgeschlagen, mit einer karitativen Spende aus der Welt schaffen kann. Wir würden eine Spende an die Caritas zahlen." Die RBI-Klage sei inzwischen beantwortet, mit Marcel Hirschers Manager sei man im Gespräch.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Kritik nicht erwünscht: Salzburger Jugendamt verklagt MutterWegen Kritik am Amt klagt die Behörde eine Mutter auf Unterlassung und Widerruf.

Wegen 'Danke für alles, Marcel!' erbost: Hirscher will 60.000 Euro - derStandard.at

Ex-Landesdirektor beklagt „Verbannung nach Alcatraz“Roland Brunhofer klagt ranghohen ORF-Job ein und verlangt Ehrenerklärung von ORF-General. Das Urteil ergeht schriftlich.

Patenttroll klagt gegen freie GNOME-Bildbearbeitung Shotwell - derStandard.at

Nadja Maleh, Edwyn Collins & Urfahranermarkt - Oberösterreich | heute.atDas erste Herbstwochenende wartet mit dem Urfahranermarkt, einer Kunst-Auktion, Kabarett, Konzerten und Musicals auf.

Paternion : Hunde bissen Kind: Ermittlungen gegen Eltern wegen KörperverletzungEin fünfjähriges Mädchen wurde in Paternion von den beiden Hunden ihrer Familie angefallen und erlitt Bisswunden am ganzen Körper.