McGuinness als neue irische EU-Kommissarin ernannt - derStandard.at

12.10.2020 14:48:00

McGuinness als neue irische EU-Kommissarin ernannt:

McGuinness als neue irische EU-Kommissarin ernanntDie Ernennung der neuen Kommissarin bedeutet auch, dass das Geschlechterverhältnis in der Kommission nun ausgewogen istFoto: EPA / STEPHANIE LECOCQLuxemburg/Brüssel – Der EU-Rat hat am Montag Mairead McGuinness abschließend formell als neue irische EU-Kommissarin ernannt. Dies teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. McGuinness ist nunmehr für Finanzdienstleistungen, Finanzstabilität und die Kapitalmarktunion zuständig. Das bisher von Irland gehaltene Handelsressort wurde Vize-Kommissionspräsident Valdis Dombrovskis zugeteilt.

FPÖ zeigt Anschober wegen Amtsmissbrauchs an Schon 263.000 Vormerkungen für Impfung in Wien Landtmann-Betreiber wegen Mietrückstand geklagt Weiterlesen: DER STANDARD »

EU-Klimaziele 2030: Kommt das Aus für Verbrennungsmotor und private Pkw?Sind die für 2030 geplanten EU-Klimaziele das Ende für den Verbrennungsmotor und den privaten Pkw? Hintergründe und Analyse zum Thema, das alle bewegt. Ach Quatsch Wunsch Träume diverser Politiker!

EU-Außenminister ringen erneut um Belarus-Sanktionen - derStandard.at

EU-Land meldet Rekordwert bei Corona-AnsteckungenFrankreich hat innerhalb von 24 Stunden mehr Corona-Fälle gemessen als je zuvor. Die Lage ist angespannt. Der geile Testbetrug macht´s möglich...... Meldet mehr Lügen muss es korrekt heißen....

Neues Verfahren zur Squalen-Gewinnung könnte zahllosen Haien das Leben retten - derStandard.at

Michelle Hunziker moderiert neue Sat.1-Show 'Pretty in Plüsch' - derStandard.at

Bürgermeister Ludwig bei Stimmabgabe zur Wien-Wahl 2020: 'Ich trete nicht als Koalition an' - derStandard.at