Mathematiker knackten erstmals Botschaft des “Zodiac Killers“ in Youtube-Serie - derStandard.at

12.12.2020 20:10:00

Mathematiker knackten in Youtube-Serie bisher rätselhafte Botschaft des “Zodiac Killers“:

US-Serienmörder tötete vor 50 Jahren mindestens fünf MenschenFoto: apEinem Team von Kryptographie-Experten ist nach eigenen Angaben die erfolgreiche Entschlüsselung einer Botschaft des berüchtigten und bis heute unbekannten US-Serienmörders"Zodiac-Killer" gelungen. Wie die drei Beteiligten am Freitag in einem Youtube-Video demonstrierten, knackten sie eine der Nachrichten, die der Mörder vor über 50 Jahren an eine Lokalzeitung geschickt hatte.

Ärztin verlor nach Auftritt bei Corona-Demo ihre Jobs Wienerin wirft Tschick aus Auto, kassiert 450-€-Strafe Anschober: 'Februar und März schwierigste Phase der Pandemie' Weiterlesen: DER STANDARD »

Bei uns fordern die Mathematiker Lockdowns Es würde also gekackt.... Aha