Israel:, Dutzende, Tote, Meron, Pigerfest, Israel, Massenpanik

Israel:, Dutzende

Massenpanik bei Pilgerfest in Israel: Dutzende Tote

+++ Massenpanik bei Pilgerfest in Israel: Dutzende Tote +++

30.04.2021 08:56:00

+++ Massenpanik bei Pilgerfest in Israel: Dutzende Tote +++

Bei einer Massenpanik auf einem jüdischen Fest am Meron -Berg im Norden Israel s sind rund 40 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 100 teils lebensgefährlich verletzt worden. 

"Schlimme Katastrophe"Israels Präsident Reuven Rivlin schrieb auf Twitter, er verfolge die Berichte aus dem Ort Meron und bete für die Genesung der Verletzten. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sprach von einer"schlimmen Katastrophe".

Bitcoin-Miner kaufen Kohlekraftwerk, um Energiebedarf zu decken Hat Nordkorea schon gratuliert, Frau Kahr? 44-Jährige war trotz Quarantäne auf Shopping-Tour

Einige zehntausend Gläubige - vor allem Ultraorthodoxe - hatten in Meron den jüdischen Feiertag Lag Baomer begangen. In sozialen Netzwerken war vor dem Unglück in Videos zu sehen, wie eine riesige Menschenmenge dicht gedrängt und ausgelassen feiert, tanzt und springt.

© AFP×Lag Baomer ist ein Fest, bei dem unter anderem an den jüdischen Aufstand gegen die römischen Besatzer unter Rebellenführer Bar Kochba erinnert wird. Er war im Jahre 132 ausgebrochen und rund drei Jahre später niedergeschlagen worden. Der Überlieferung nach endete an dem Tag von Lag Baomer eine Epidemie, an der damals zahlreiche jüdische Religionsschüler gestorben waren. headtopics.com

Rabbi Schimon Bar Jochai, der auch an dem Aufstand gegen die Römer beteiligt war, liegt auf dem Meron-Berg begraben. Sein Grab ist ein Wallfahrtsort, den an dem Feiertag jedes Jahr Tausende besuchen. Traditionell werden dann auch Lagerfeuer angezündet. Im vergangenen Jahr waren die Feiern wegen der Corona-Pandemie stark eingeschränkt worden.

Heuer hatten die Behörden die Teilnehmerzahl auf 10.000 Pilger beschränkt, nach Angaben der Organisatoren reisten aber mindestens 30.000 Gläubige aus ganz Israel an. In Medienberichten war sogar von 100.000 Pilgern die Rede. Rund 5.000 Polizisten waren vor Ort, um das religiöse Fest abzusichern.

Weiterlesen: Oe24 »

Novomatic is a criminal and fascist organization as well as the ruling politicians of Austria! Novomatic is engaged in serious crimes abroad in favor of the state of Austria! Damn was Novomatic and all those who cooperate with him !!!

Dutzende Tote bei Massenpanik auf Lag-Baomer-Fest im Norden IsraelsEs gibt mehr als 40 Tote und mehr als 100 Verletzten. Strenggläubige wollten den Unglücksort nicht verlassen.

Was heute wichtig wird: Dutzende Tote bei Massenpanik auf Lag Boamer-Fest in IsraelGuten Morgen! Der Rückblick auf das Weltgeschehen über Nacht und der Ausblick auf den Tag als übersichtliches Briefing.

Israel - 'Unfassbare Katastrophe': 45 Tote bei MassenpanikNoch Stunden nach der tödlichen Massenpanik auf dem Meron -Berg im Norden Israel s sind Rettungskräfte mit der Identifizierung der Leichen beschäftigt.

Israel trauert nach Massenpanik mit 45 Toten bei religiöser FeierWährend Angehörige noch immer nach Vermissten suchen, wird erste Kritik an den Sicherheitsvorkehrungen laut

Nationaler Trauertag in Israel nach tödlicher MassenpanikWährend eines religiösen Festes am Meron -Berg anlässlich des jüdischen Feiertags Lag Baomer kam es am Donnerstagabend zu einer Massenpanik