Konsum, Coronavirus, Wirtschaft, Handel, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Konsum, Coronavirus

Maskenpflicht verdirbt Österreichern die Konsumlaune

Ein desinfizierter Einkaufswagen, die Maske im Gesicht und Abstand zu den anderen Kunden: Die Corona-Maßnahmen bremsen das Konsumverhalten der Österreicher.

28.05.2020 18:41:00

Ein desinfizierter Einkaufswagen, die Maske im Gesicht und Abstand zu den anderen Kunden: Die Corona-Maßnahmen bremsen das Konsum verhalten der Österreicher.

Ein desinfizierter Einkaufswagen, die Maske im Gesicht und Abstand zu den anderen Kunden: Die Corona-Maßnahmen bremsen das Konsum verhalten der Österreicher.

Sparen bei Sport und Kultur Weiterlesen: heute.at »

Möglich, aber auf mich trifft das nicht zu. Ich habe auch schon vor Corona nur das gekauft was ich benötige. Und aufgrund der Hamsterkäufe der letzten Monate hat sich natürlich auch das Kaufverhalten geändert. Da so gut wie jeder alles bereits xx fach daheim hat. Ist auch so gewollt von einer gewissen Gesellschaft. Ist aber erst der Anfang.

Diese Schikanen sind 4 bis 5 Monate zu spät und dienen nur der psychologischen Kriegsführung gegen die Bürger

FPÖ-Chef: „Maskenpflicht hat sich überholt“FPÖ-Chef Norbert Hofer hat sich einmal mehr für ein Ende der Corona-Schutzmaßnahmen in Österreich ausgesprochen. „Die aktuellen Maßnahmen - wie die ... Ja, das stimmt zu 100%. Außer in einigen Regionen, wie Wien🤭 Hofer glaubt, sein 5-Tragebart macht ihn männlich u sympathisch. Es vergisst aber, nicht allen Männern steht ein Bart. Hofer gehört zu jenen, die sich mit dieser Modeerscheinung lächerlich machen. PS: Kickl sollte sich bitte seinen Hals rasieren. Der Rest ist ok norbertghofer der wird nimmer gscheiter🤣

Podcast: Können wir gefahrlos ins Fitnesscenter?Am Freitag sperren die Fitnesscenter wieder auf - doch noch fehlen Regeln, wie viele Menschen gleichzeitig trainieren dürfen und ob es eine Maskenpflicht gibt.

1.000 Euro x 6 Monate für 15.000 Künstler=90 Millionen EuroDie Regierung gab die Schaffung eines Überbrückungsfonds bekannt; die Auszahlung soll „schnell und unbürokratisch“ erfolgen. Ich bin für den 1000Euro - Gutschein für jeden Österreicher. Effiziente Idee der FPOE_TV Allerdings mit bereits aus dem Härtefallfonds erhaltenen Leistungen gegenzurechnen. Und was kosten die Deppen am Bild pro Monat? Meyer 8000,- Blümel 15.000 und Kogler auch so um 15.000 oder mehr! Nur Künstler könnten vom eigen Geld leben wenn man sie lässt diese Politiker Deppen NICHT! Die liegen uns immer auf der Tasche!Werden vom Steuerzahler DURCHF GEFÜTTERT

Die Ideen der ÖVP für Wiens Corona-Gelder„Wien alleine erhält aus dem Gemeindepaket der Bundesregierung mit 238 Millionen Euro fast ein Viertel der Mittel“, sagt Finanzminister Gernot ... hahahahahahahahahaha jo eh passt scho Blümel sieht krank aus. Das geht nicht gut aus

Durchreise ja, aber kein Urlauberkorridor für DeutscheDie Durchreise ohne Zwischenstopp ist möglich, wenn die Ausreise gesichert ist. Was soll dieses faschistoide Getue mit den Grenzen? Wie lange lassen sich die Bürger noch für dumm verkaufen? Versteht kein Mensch... also langsam wird es zeit!!! vor allem das mit slowenien ist unverständlich!!! grenzen offen, aber doch nicht; was für quarantäne!!!

Frau rastet nach Beziehungsstreit aus und attackiert PolizistinDie Beamtin wurde bei dem Einsatz leicht verletzt, die Frau wurde angezeigt.