Österreich, Eichkogel, Österreich, Sebastian Kurz, Serbisch-Österreichische, Türkei

Österreich, Eichkogel

Maschinenpistole in gestopptem Schlepperbus

Terroralarm an Österreichs Grenze: Schlepperbus gestoppt. Einer der vermeintlichen Syrer soll mit einer Maschinenpistole bewaffnet gewesen sein.

30.07.2021 09:00:00

Terroralarm an Österreich s Grenze: Schlepperbus gestoppt. Einer der vermeintlichen Syrer soll mit einer Maschinenpistole bewaffnet gewesen sein.

Ein hochbrisanter Flüchtlingsaufgriff sorgt für Terror-Alarm nur wenige Kilometer von unserer Ostgrenze entfernt! Ungarische Behörden stoppten einen ...

(Bild: police.hu)Ein hochbrisanter Flüchtlingsaufgriff sorgt für Terror-Alarm nur wenige Kilometer von unserer Ostgrenze entfernt! Ungarische Behörden stoppten einen rot-weiß-roten Schlepperbus mit bis zu 17 Migranten auf dem Weg nach Österreich - und einer der vermeintlichen Syrer soll mit einer Maschinenpistole bewaffnet gewesen sein ...

Gutes Immunsystem verhindert nicht Erkrankung Corona-Verschärfungen bei Après-Ski und Discos Werner Kogler im Interview: 'Wer im Winter Skifahren, ins Kino oder Gasthaus will, sollte sich jetzt impfen lassen'

Artikel teilen0DruckenZu der heiklen Amtshandlung kam es im Grenzbezirk Vas. Ungarische Behörden stoppten nur wenige Kilometer vor unserer Grenze einen Kleinbus mit zwei Schleppern. Der serbisch-österreichische Lenker saß berauscht am Steuer. Die im Laderaum versteckten Migranten flüchtete daraufhin.

Maschinenpistole der Marke SkorpionBei der Festnahme gab der Schlepper an, dass einer der Flüchtlinge eine Maschinenpistole der Marke Skorpion dabei hatte – Terror-Alarm! War die Waffe für ein Attentat gedacht? Der heimische Staatsschutz ermittelt. headtopics.com

Indes sorgte am Donnerstag ein Zugriff in Eichkogel (Niederösterreich) ebenfalls für Aufsehen: Nachdem er 16 Flüchtlinge abgesetzt hatte, sprang der Schlepper aus dem Fahrzeug und rannte– er ist noch auf der Flucht. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Das nenne ich eine echte Fahrgemeinschaft, bei den Benzinpreisen. lasst sie nach Deutschland fahrem da wollen sie alle Waffe abnehmen und nach Syrien zurückfliegen Messern ist überholt laetacara Darum 🇩🇪🇦🇹 Grenzsicherung. Sofort. 😤 Soll….. und gleich rein in die Hercules Hey DasErste ZDF berichten! GEZ 🤬 BfV_Bund BGH_Bund AfDimBundestag DialogEthik Bundestag BILD NZZ SZ faznet janfleischhauer TichysEinblick PhilipPlickert robinalexander_ sat1 PapkeGerhard RTLWEST welt puls24news ulrikeguerot ntvde_Politik berlinerzeitung

WirhabenPlatz

Terroralarm an Grenze! Maschinenpistole in SchlepperbusUngarische Behörden stoppten einen Schlepperbus nach Österreich! Einer der bis zu 17 Migranten soll eine Maschinenpistole dabei gehabt haben. Sollte das stimmen, dann kann man nur noch denken die gut bezahlten Anwälte mancher NGOs und Unterstützungsinitiativen warten schon und freuen sich aufs Geschäft. warum werden die Syriesch Flüchtlinge soo gut behandelt oder Priorität haben 👿👎🏻🧕🏻🥸Es ist Zeit, ihr Land aufzubauen und die Syrer zu dem zurückzukehren, was sie nicht wollen, nur um Kinder zu schaffen und Europa auszubeuten. Waren NGOs beteiligt, den mit einer Maschinenpistole Reisenden Richtung Österreich zu transportieren?

Waren NGOs beteiligt, den mit einer Maschinenpistole Reisenden Richtung Österreich zu transportieren? Ob die auch alle einen gültigen PCR Test haben, man weiß es nicht. Scheint sich herumgesprochen haben, dass eine Maschinenpistole bei Amokläufen 'effektiver' ist, als 'nur' das Messer. Jetzt bringen diese 'Fachkräfte' also ihre Waffen gleich selber mit.

Die armen !!! Maschinenpistole besten handy super kleidung Wenn's sich das leisten können Terrorisieren Kriminelle wollen Österreichischen Staat noch abzogen Morden alle zurück ihrer Heimat einperren ganzen Tag zur Arbeit zwingen wann wir endlich Schärfer vorgegangen Er wollte seinen Asylgesuch wohl besonderen Nachdruck verleihen?😮

Wenigstens waren sie alle vollständig geimpft, das hat man als erstes kontrolliert. Und die braune Fraktion geifert schon wieder, was seid ihr armselig Na gibt's den so etwas auch. Der Mann ist ja auf der Flucht, könnte traumatisiert sein und könnte sich nur schützen wollen.

Tennis: Djokovic ohne Satzverlust ins Viertelfinale gegen NishikoriMedwedew schäumt wegen heiß-schwülem Wetter und siegt, ITF reagiert. Die Spanierin Badosa musste mit einem Rollstuhl vom Platz gebracht werden

Es soll ebenfalls eine blassgrüne Haut und merkwürdig große Augen gehabt haben ... Bei soviel Messerstecher will man vorbereitet sein. Schlepper bringen neue Neubürger ... Wir werden noch einmal den Tag verfluchen, an dem wir unsere Grenzen für sogenannte Flüchtlinge aus Syrien Afghanistan etc geöffnet haben. Dann ist es aber zu spät

Was für ein fake news schmutzartikel Das gibt es nur von der Polizei heute u. ist was komplett anderes u. das von der Krone war am 30.6.2021? No na. Der kennt halt seine Mitreisenden... Mit negertiven pcr test np , mur rein damit😆 Irgendwas stimmt hier nicht. In den ungarischen Zeitungen gibt es von heute keinen einzigen Bericht dazu, auch von der Polizei nicht. Wohl aber vom 30.6. mit dem selben Foto u. 19 in Enyingen, das 1 Min. von Vas entfernt ist. Es gibt auch nichts über die Maschinenpistole.

Ein Souvenir aus der Heimat muss schon dabei sein. Sind schon viele da, kommen noch viele mehr. Bei uns wären sie hereingefahren ohne kontrolliert zu werden. Wir kontrollieren nur Euler u. vorallem Einheimische wegen Corona. Und das mit der Maschinenpistole u. dem Terroranschlag ist wohl Fantasie der Ö. Ich glaube das nicht. Der Schlepper sagt das, um sich zu rechtfertigen.

'Zutraulicher' Hund zerfleischt Mäderl (6) das GesichtTier-Attacke am Mittwoch in Sierning! Ein kleines Mädchen (6) wurde von einem Hund ins Gesicht gebissen und schwer verletzt. Deswegen hält man seine Kinder von Hunden fern, auch wenn es die Tier-Flüsterer Fraktion nicht hören will, ein Hund ist unberechenbar.

Hoffentlich hilft den Europäern noch warm anziehen... Danke an die Unfähige EU die bis dato die Außengrenzen nicht schützen ! Shame on you

Vierjähriger überlebt Fenstersturz aus zweitem StockEin vierjähriger Bub ist in Koppl (Flachgau) aus einem Fenster im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses gestürzt. Er wurde ins Spital geflogen.

Corona-Impfung - Google und Facebook verhängen Impfpflicht für MitarbeiterUm ins Büro zurückzukehren, muss sich Google-Personal impfen lassen. Auch Facebook hat eine Impfpflicht für Mitarbeitende verhängt.

Signatur ungültig: Grüne Pass-App war außer BetriebAm Abend war die Grüne Pass-App online für eine Stunde nicht einsatzfähig. Wer ins Gasthaus gehen wollte, musste warten - es sei denn, er oder sie hatte eine Kopie des Zertifikats oder den Impfpass in der Tasche. Die in der letzten Stunde aufgetretenen technischen Probleme bei der Überprüfung der elektronischen Signatur, die die Gültigkeit der Zertifikate sicherstellt, sind behoben. Auslöser war eine fehlerhafte Verbindung zur Trustliste des EU-Gateways. PS: Ja, es gab ein Problem. Aber weder war die App 'außer Betrieb', noch zusammengebrochen. Und auch nicht über mehrere Stunden hinweg. Wir würde uns über eine etwas korrektere Darstellung freuen. 😂😂😂😂