Marktstart Herbst 2021 mit neuen Sitzkonzept: Erster Blick auf den neuen VW T7

VW hat die ersten Details zum neuen VW Bus verraten - und das Gesicht des T7 gezeigt, der im Herbst auf den Markt kommen soll.

22.04.2021 15:27:00

VW hat die ersten Details zum neuen VW Bus verraten - und das Gesicht des T7 gezeigt, der im Herbst auf den Markt kommen soll.

VW hat die ersten Details zum neuen VW Bus verraten - und das Gesicht des T7 gezeigt, der im Herbst auf den Markt kommen soll.

VOLKSWAGENMit seinen 3,3 Metern Radstand bietet er im Inneren jede Menge Platz: 660 bis 4600 Liter Laderaum stehen auf dem Programm.VOLKSWAGENFür einen brauchbaren Wendekreis soll eine Hinterachslenkung des Allradlers sorgen.VOLKSWAGENDer Buzz ist 4,94 Meter lang, misst in der Breite 1,98 und in der Höhe 1,96 Meter.

Grüne lassen Vorgehen bei Kurz-Anklage offen Ermittlungen - Grüner Seiltanz um Kurz-Ermittlungen Dirty Campaigning: Neos: ÖVP lässt 'Sudel-Dossiers' über andere Abgeordnete erstellen

VOLKSWAGENDie Elektromotoren – einer an der Vorder-, einer an der Hinterachse – sollen gemeinsam maximal 374 PS leisten, bei der Reichweite sprechen die Wolfsburger von 600 Kilometern nach dem NEFZ.VOLKSWAGENDie 111-kWh-Lithium-Ionen-Akkus benötigen angeblich keine 30 Minuten, um bei einer Ladeleistung von 150 kW einen Ladestand von 80 Prozent zu erreichen.

VOLKSWAGENDie Höchstgeschwindigkeit des Buzz ist auf 160 km/h limitiert.VOLKSWAGENAb 2025 hält es Volkswagen für realistisch, dass der Bus der Zukunft vollautomatisch fahren kann: Ein leichter Druck auf das VW-Logo und das elektrisch versenkbare Lenkrad verschwindet im Cockpit. headtopics.com

VOLKSWAGENWährend der Fahrer entspannt, erkennen Laserscanner, Ultraschall- und Radarsensoren sowie Kameras andere Verkehrsteilnehmer und das Umfeld.VOLKSWAGENVon einem Marktstart ab 2022 ist beim Buzz die Rede. Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Weltpremiere Mitte Juni: Erster Blick auf den neuen VW T7VW hat die ersten Details zum neuen VW Bus verraten - und das Gesicht des T7 gezeigt, der im Herbst auf den Markt kommen soll.

Großbritannien will ab Herbst drittes Impfangebot machenLesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie in unserem Live-Ticker.

Osterfestspiele Salzburg im Herbst ohne szenische OperSächsische Staatskapelle gestaltet vier Konzerte, drei mit Christian Thielemann

Großbritannien will ab Herbst drittes Impfangebot machenAls Absicherung gegen neue Virusvarianten gedacht. Unsere geliebten Kulturträger sind halt besser als der schäbige Rest Europas

Schulen können auch im Herbst „zugesperrt“ werdenGesetzesentwurf zeigt: Schulen können auch im Herbst „zugesperrt“ werden. Im Bildungsministerium hieß es, man müsse auch gut auf mögliche neue Covid-19-Ausbrüche vorbereitet sein. 🖕 Sperrt das Parlament zu! Mit dieser Gesellschaft kann es ja nur noch bergauf gehen. Playstation zocken können dann jedenfalls alle 👍