Mario Winkler, der Wettermann aus Kernhof

16.01.2022 21:16:00

Mario Winkler, der Wettermann aus Kernhof

_Dialogfeed, Meteorologie

Mario Winkler , der Wettermann aus Kernhof

Mario Winkler misst die Witterung ganz genau. Seine Arbeit bewahrte einige Landwirte schon vor hohen Kosten.

Lesezeit: 2 MinMario Winkler hat sich dem Wetter im Bezirk Lilienfeld verschrieben. Immer mehr Interessierte greifen auf seine Messungen zurück.Foto:privat/WinklerDer gebürtige Hohenberger und nun Wahl-St. Aegyder Mario Winkler verfolgt das Wetter seit Jahren in der Region ganz genau. Mit seinen Aufzeichnungen konnte er bereits einigen Landwirten aus der Patsche helfen.

„Mich haben die Naturwissenschaft und Wetterphänomene schon als Kind interessiert. Mein Opa hat mir damals auch immer viel erklärt und so mein Interesse weiter gestärkt“, erzählt Mario Winkler über die Anfänge seiner Forschung.

Weiterlesen: NÖN.at »

Im Drogenrausch Katzen schwer misshandeltLaute Geräusche rissen eine Frau aus Mautern in Niederösterreich aus dem Schlaf. Als sie diesen auf den Grund ging, der große Schock: Ihre zwei ... Wer sowas tut, ist vermutlich auch ohne Drogen ein Dreckschwein. Manche Menschen sind einfach nur Monster Kann ich den Namen haben?

Diese Corona-Nachricht beunruhigt jetzt ganz WienDie Omikron-Variante breitet sich in der Bundeshauptstadt nach wie vor weiter aus und lässt die Zahl der Neuinfektionen rapide steigen. Ich habe oft auf Journalisten hingewiesen die keinen Journalismus mehr betreiben, sondern nur noch peinliche Staats-Propaganda. Jetzt aber werde ich das nicht mehr tun, denn diese Schmierblätter liest eh keiner mehr. Die Menschen haben genug von finanzierten korrupten Medien ‼️ das beunruhigt nur die 'heute'- Schreiberlinge! lol

Après-Ski macht bis zu 80 Prozent der Infektionen im Freizeitbereich ausDebatte über Änderungen für PCR-Tests in Österreich: Starlinger ist für Priorisierung, während die Stadt Wien das PCR-Testangebot weiter ausbauen möchte. Die Corona-News im Überblick Hüstel. Wer ist nun der Treiber der Pandemie? Dachte dort gilt 2G? Tirol nur so. Wer macht bei euch die Titel?

Küche in Vollbrand: Familie mit Kleinkindern rettete sich ins FreieWEYREGG. Glück im Unglück hatte eine Familie aus Weyregg am Attersee in der Nacht auf Sonntag.

Ernst Molden & Der Nino aus Wien: 'Wir haben zwei völlig verschiedene Sprachen.'Der Nino aus Wien und Ernst Molden im Doppelpack. Zwei Liedermacher sprechen über gemeinsames Musizieren, das Wienerische und ihre künstlerische Freundschaft. 👉

Bayern: Feuerwehr rettet 63-Jährigen in Aschaffenburg aus brennender WohnungASCHAFFENBURG (BAYERN): Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Samstagmittag, 15. Jänner 2022, einen 63-Jährigen mit schweren Verletzungen aus dessen brennen

Erstellt am 16.Eine Notoperation rettete der wenige Monate alten „Avina“ das Leben.Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus.Foto: EPA/MICHAEL REYNOLDS Das Wichtigste in Kürze: Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.

Januar 2022 | 05:51 Lesezeit: 2 Min Mario Winkler hat sich dem Wetter im Bezirk Lilienfeld verschrieben. Immer mehr Interessierte greifen auf seine Messungen zurück. (Bild: Tierheim Krems) Laute Geräusche rissen eine Frau aus Mautern in Niederösterreich aus dem Schlaf. Foto: privat/Winkler Der gebürtige Hohenberger und nun Wahl-St. Damit es in den letzten 24 Stunden insgesamt 4. Aegyder Mario Winkler verfolgt das Wetter seit Jahren in der Region ganz genau. Daneben saß ein Freund, dem sie Unterschlupf gewährt hatte. Mit seinen Aufzeichnungen konnte er bereits einigen Landwirten aus der Patsche helfen. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

„Mich haben die Naturwissenschaft und Wetterphänomene schon als Kind interessiert. In der Nacht dürfte er allerdings Crystal Meth konsumiert haben.556 Personen haben das Virus besiegt und sind wieder genesen. Mein Opa hat mir damals auch immer viel erklärt und so mein Interesse weiter gestärkt“, erzählt Mario Winkler über die Anfänge seiner Forschung. „Kernhof gehört zu den Föhnsturm-anfälligsten Orten in ganz Österreich. Er zündete das Fell der Katzen an und fügte den beiden wenige Monate alten Tieren schwere Verletzungen zu.“ Winkler betreibt seit 2013 eine Wetterstation in Kernhof und konnte durch diese bereits einige Auffälligkeiten aufdecken.824, zwei Personen sind zuletzt verstorben. Kernhof ist nämlich äußerst anfällig für Föhnsturm: „Kernhof gehört zu den anfälligsten Orten in ganz Österreich. Sofort beschlagnahmt Die beiden Vierbeiner wurden aufgrund der Vorkommnisse sofort beschlagnahmt.

Das Besondere dabei ist, wie begrenzt der Föhnsturm durch die Ortschaft zieht“, meint er. So hat Winkler festgestellt, dass vor allem das Gebiet rund um den „Weißen Zoo“ sehr stark betroffen ist. „Sie wird noch viele Wochen Intensivbetreuung benötigen“, wissen ihre Pfleger. Dezember waren es zum Vergleich 18. „Wenn man einmal um die Ecke geht, kann es hier plötzlich fünf Grad wärmer sein als im Rest der Ortschaft“, weiß der Wetterforscher. Die bisher höchste Windgeschwindigkeit, die er im Ort gemessen hat, lag bei unglaublichen 128 Kilometer pro Stunde. Ihr Geschwisterchen erholt sich bei einer Verwandten der Besitzerin. Bei solchen Geschwindigkeiten kommt es auch oft genug zu Sturmschäden.569 Befunde vom 14.

Das Problem ist nur, dass der Föhnwind so begrenzt ist, dass man diesen auf den offiziellen Wetterstationen im Bezirk oft gar nicht wahrnimmt. Der 22-Jährige wurde wegen Tierquälerei angezeigt. Deswegen gab es schon Fälle, in denen Versicherungen nicht für die Schäden aufkommen wollten, weil ja kein Wind gegangen sei. „Da ich immer alles genau aufzeichne, konnten die Geschädigten aber nachweisen, dass es sehr wohl einen Sturm gab. Sie bekamen dann ihr Geld“, berichtet Mario Winkler. Skilifte in der Region würden sich ebenfalls oft auf seine Prognosen stützen.

  Genauigkeit ist der Schlüssel „Bei meinen Messungen bin ich äußerst genau und schaue immer, dass die Werte auch nach Vorschrift gemessen werden“, betont Winkler. So entspricht die Kernhofer Wetterstation allen Bestimmungen der ZAMG ganz genau und es gibt keinen Qualitätsunterschied zwischen den Messungen von Mario Winkler und den Daten der ZAMG. „Ich arbeite ebenso viel mit der ZAMG zusammen und konnte dadurch auch schon viel lernen“, erklärt Wetterexperte Winkler. Schickt uns einen .