Mann nach Messerstichen gegen Freundin zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Mann nach Messerstichen gegen Freundin zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt:

19.10.2021 23:03:00

Mann nach Messerstichen gegen Freundin zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt:

Der 41-jährige Beschuldigte will die Tat nicht begangen haben. Die Geschworenen urteilten nicht auf versuchten Mord, sondern auf absichtlich schwere Körperverletzung

Messerattacke auf seine Freundinzu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Frühpensionist soll der Frau im April 2021 in Zell am See zwei Stiche in die Brust versetzt haben. Sie wurde lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden. Den angeklagten Mordversuch sahen die Geschworenen heute aber nicht: Das nicht rechtskräftige Urteil erfolgte wegen absichtlich schwerer Körperverletzung.

Kurz zieht sich komplett aus Politik zurück Ex-Kanzler Kurz: „Hatte Gefühl, gejagt zu werden“ Sebastian Kurz zieht sich aus der Politik zurück

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

What? 😳

50.000 Dollar gefunden: Mann wird zum NationalheldEin 19-Jähriger im westafrikanischen Liberia fand Bargeld im Wert von 50.000 US-Dollar (43.100 Euro) auf der Straße - und gab das Geld an die ... Glaubt man das wirklich? Ist die Geschichte nicht erfunden um guten Willen zu erfinden?

Ist dieser Mann Viktor Orbáns Albtraum?Der konservative Katholik und siebenfache Vater Péter Márki-Zay führt die Opposition in die Wahl 2022. Für die Fidesz-Regierungspartei könnte er sich als unangenehmer Gegner erweisen. Au revoir Victor! Ungarn bekommt entweder einen neuen Viktor_Orban oder ein Abbild davon.

Tiroler schlägt mit Metallstange auf Freundin ein: HaftEin Einheimischer soll seine Freundin am vergangenen Wochenende in deren Wohnung in Innsbruck mehrmals mit einer Metallstange geschlagen und dabei schwer verletzt haben.

Ein TikTok-Tanz in der ZiB 2? Armin Wolf überrascht bei Verabschiedung'Alter, weißer Mann' zeigte Plattform-typischen Tanz, um neuen Account der 'ZiB 2' zu bewerben. ORF Unglaubwürdig eine Schande für Österreich und Pressefreiheit Ah der Lustige … wie lange der noch im ORF sitzt 😳 Aha... Die Linken sozialisieren die Jugend...

Klopp über Salah: 'Was er macht, ist mit normalen Füßen gar nicht möglich'Liverpool rollt als Torlawine auf Atletico-Mauer zu – Leipzig in Paris gegen das Aus