Manchester United schüttet bei West Ham aus - derStandard.at

22.09.2019 19:48:00

Manchester United schüttet bei West Ham aus:

Red Devils kommen weiter nicht aus den Startlöchern und sind nach Niederlage SiebenterFoto: AP Photo/Leila CokerLondon – Manchester United hat im sechsten Saisonspiel der englischen Fußball-Premier-League die zweite Niederlage kassiert. Die"Red Devils" unterlagen am Sonntag in London bei Marko Arnautovic' Ex-Club West Ham mit 0:2. Andrij Jarmolenko (44.) kurz vor der Pause und Aaron Cresswell (84.) in der Schlussphase sorgten für die Entscheidung. West Ham verbesserte sich auf Rang vier, ManUnited ist Siebenter. (APA, 22.9.2019)

Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

'Selbst wenn die ÖVP schwarz wäre, wäre ich türkis'Familie Stockreiter aus Hirtenberg nimmt 'Farbe bekennen' wörtlich und erklärt bei Lambada-Schnitte, warum. ihr seids echt die peinlichste zeitung weit und breit WOW! Sowas sieht man auch nicht alle Tage. Dem Kurier ist echt nix mehr zu peinlich!

Drastischer Besucherschwund bei Auto-Schau IAA - derStandard.atAussteller werden sich 3x überlegen dort noch einmal auszustellen. eh klar, wenn man Spießruten laufen muss, um zum Eingang zu kommen. Und anschliessend noch womöglich angepöbelt.

Hinterseer und Harnik netzen bei klarem HSV-Sieg - derStandard.at

Labour streitet bei Parteitag über Brexit-Kurs - derStandard.at

Onisiwo-Treffer bei Mainz-Niederlage auf Schalke - derStandard.at

Malta rettet mehr als 200 Menschen aus Seenot - derStandard.at