Manager-Boni in der Kritik

In den ATX-Unternehmen betrug das durchschnittliche Vorstandsgehalt 2019 rund 1,9 Millionen Euro. Fast die Hälfte davon waren Bonuszahlungen...

28.05.2020 12:11:00

Spitzengehälter: Unternehmen, die angesichts der Coronakrise staatliche Hilfe in Anspruch nehmen, sollen die Bonuszahlungen für ihre Manager kürzen, fordert die Arbeiterkammer.

In den ATX-Unternehmen betrug das durchschnittliche Vorstandsgehalt 2019 rund 1,9 Millionen Euro. Fast die Hälfte davon waren Bonuszahlungen...

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

nicht nur kürzen, keine Boni! Noch dazu nehmen diese Unternehmen auch die Kurzarbeit ihrer Mitarbeiter, die wir zahlen müssen, zur Gewinnmaximierung

Coronavirus: Russland führt nun Statistik über verstorbene ÄrzteNach Berichten über schlechte Arbeitsbedingungen und mysteriöse Fensterstürze veröffentlicht der Kreml Daten - die Kritik bleibt. Wer sagt das? Negativmeldungen über Putin, Trump und Orban traue ich nicht über den Weg. bashing

Wenn niemand mehr recht weiß, was Recht istRecht: Die ständig wechselnden Corona-Regeln und neuen Gesetze sorgen für Verwirrung. „Buchstäblich niemand in Österreich weiß derzeit, was gilt“, meint Rechtswissenschafter Nikolaus Forgó. Diese rechtswidrige Willkür muss endlich von Gerichten gestoppt werden. Die Regierung ist gemeingefährlich. Wir brauchen diese katastrophale Verordnung nicht mehr!!! es gibt ganz klare Grundregeln seit Beginn: Abstand halten, Hände waschen und Mund- Nasenschutz

Warum der Handel Olivenöl falsch lagert: Öle von S-Budget und Hofer siegenEs wird weniger getrickst, zumindest bei der Herstellung: Kritik gibt es aber an der Lagerung im Handel.

VdB, Kurz und die Corona-Regeln: Die Geister, die sie riefenDer Bundespräsident übersieht die Sperrstunde beim italienischen Lokal, der Kanzler taucht zu tief ins Kleinwalsertal ein – über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zweier „Aufreger“.

„Auszahlung sollte jetzt massiv besser werden“Im krone.tv-Interview mit Gerhard Koller spricht WKogler über die Erkenntnisse, die man in der ersten Phase gemacht hat und warum die Auszahlung ab jetzt höher und vor allem schneller erfolgen wird. WKogler Ganz leicht: 1. Aushebeln vom Pandemiegesetz - Anmaßung und eine Frechheit. 2. Ersten Schritte zur Eindämmung c-19 gut jetzt hilfloses herumdoktern ohne Plan! 3. Wasser predigen Wein saufen! Korrupter Haufen. 4. Bundespresidäntenamt Sinnlos Nutzlos - sofort Abschaffen! WKogler Erst die Ansprüche abschaffen und aus Unternehmen Bittsteller machen. Und nach 3 Monaten!! draufkommen, dass nicht mal die Almosen ausbezahlt werden. Diese Regierung hat auf ganzer Linie versagt.

Opposition über „falsches Budget“ Blümels empörtDie Opposition hat am Dienstag zum Auftakt der Budgetberatungen im Nationalrat erneut scharfe Kritik am vorgelegten Budget geübt. Während die FPÖ von ... Wann I scho die zwa Keifen siag