„Mad Max“-Schurke Hugh Keays-Byrne ist tot

Trauer um Star: „Mad Max“-Schurke Hugh Keays-Byrne ist tot

03.12.2020 23:30:00

Trauer um Star: „Mad Max“-Schurke Hugh Keays-Byrne ist tot

Hollywood trauert um Hugh Keays-Byrne. Der australische Schauspieler, der nicht nur einen, sondern gleich zwei Schurken in den „Mad Max“-Filmen ...

(Bild: 2015 Getty Images)Hollywood trauert um Hugh Keays-Byrne. Der australische Schauspieler, der nicht nur einen, sondern gleich zwei Schurken in den „Mad Max“-Filmen verkörpert hatte, starb im Alter von 73 Jahren, wie Filmemacher Ted Geohegan via Twitter bestätigte.

Impfpflicht für neues Sozial-Personal in Wien Opfer (22) mit Messer attackiert und ausgeraubt Kickl: Beibehaltung der 3-G-Regel „schikanös“

Artikel teilen0Drucken„Hugh Keays-Byrne, einer der unbesungenen Helden des australischen Kinos, ist mit 73 Jahren gestorben“, schrieb Ted Geogegan zu zwei Bildern des Schauspielers, die ihn in seinen Rollen als „Mad Max“-Schurken zeigen. „Danke für all die Unterhaltung, Sir.“

Gleich zweimal war Keays-Byrne in den „Mad Max“-Streifen als Bösewicht zu sehen. Im ersten Teil von 1979 spielte der Australier unter der Regie von George Miller als Schurke Toecutter, den Anführer einer Motorradgang, der dem Titelhelden Max Rockatansky (Mel Gibson) das Leben zur Hölle macht. headtopics.com

Hugh Keays-Byrne am Filmposter von „Mad Max: Fury Road“(Bild: ©Warner Bros / Everett Collection / picturedesk.com)Und auch in dem Oscar-Abräumer „Mad Max: Fury Road“ von 2015 war der Australier wieder dabei - dieses Mal als diabloischer Immortan Joe an der Seite von Tom Hardy und Charlize Theron.

krone.atEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.